Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 40/2019
Neuigkeiten und Termine für alle Ortsteile
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

E-Jugend - Platz 1 wieder erobert

Im tristen Herbstwetter wollten die Kids der E2 Jugend am vergangenen Wochenende (28.09.2019) die Tabellenspitze zurück erobern. Wir sollten in Beckingen gegen deren 1. Mannschaft antreten, Tabellennachbar Pachten gegen die 2. Mannschaft vom DJK Dillingen.

Die E1 unserer Mannschaft blieb an dem Wochenende spielfrei.

Dem Coach, Andreas Fürster, der kurzfristig als Coach einsprang und seine Sache sehr gut machte, standen mit Aaron, Eliano, Tim, Emanuel, Marlon, Maxi, Mika, Niklas, Leo und Simon hochmotivierte Spieler zur Verfügung, die sich den Frust der letzten Woche von Pachten von der Seele schießen wollten.

In einem neuen und sehr coolen Outfit (Danke für die Trikotspende an Familie Müller!!) wollten die Kinder direkt zeigen, wer Herr im Hause ist. Wir begannen sehr druckvoll und offensiv. Viele Spielzüge über die Außen sollten die Beckinger direkt unter Druck setzen. Vor allem mit den schnellen Außenspielern kamen die Beckinger nicht zurecht.

An dieser Stelle mal ein Ratequiz für dieses Wochenende: Torschützen gegen Beckingen mit "M"? Genau, unsere Außenspieler Maxi, Mika und Marlon. Nur die drei sollten sich in der Folge gegen völlig überforderte Gegner in die Torschützenliste eintragen.

Tolle Kombinationen und unterschiedliche Spielzüge wie Flankenläufe, Dribblings durch die Mitte, lange Abschläge, Eckballtore, Pässe in die Tiefe, Doppelpassspielzüge, alles war dabei und ließ die mitgereisten Fans ins Schwärmen kommen.

Nach 15 Minuten konnten der nicht zu stoppende Mika (3x) und Maxi das Spiel auf 4:0 schrauben. Dann wie es oft nach solchen Spielständen ist, eine Unkonzentrietheit in der Defensive. Nicht konsequent genug wurde ein Dribbling der Beckinger unterbunden, so dass sie sich bis zu Emanuel vorkämpfen und auch erfolgreich zum 4:1 abschließen sollten.

Bis zur Pause erhöhten wir nochmal das Tempo, so dass erneut Maxi und Mika zum 6:1 Pausenstand erhöhten. Nach der Pause wollte sich das dritte "M" in die Torschützenliste eintragen. Die Flanke von Simon wurde durch Marlon mustergültig zum 7:1 verwandelt.

Das Emanuel nicht viel zu tun hatte und dessen Glieder einfroren, merkte man am 7:2. Aber nicht schlimm, auch dieser Ball muss vorher wegverteidigt werden.

Vor dem 8:2 konnte man ein schönes Doppelpassspiel zwischen Aaron und Simon bestaunen. Den Abschluss besorgte Maxi - wie auch beim 9:2 als Eliano in seiner unnachahmlichen Art nach vorne dribbelte und auf Maxi ablegte.

Den letzten drei Treffern von Mika gingen dann teilweise Unkonzentriertheiten der Gegner voraus. Die Fehler des Torwarts und auch der Abwehrspieler nutzte er zu seinen Treffer 5 - 7.

Am Ende stand ein nie gefährdeter 12:2 Sieg zu Buche. Zeitgleich gewann Pachten daheim gegen DJK Dillingen mit 5:1. Aufgrund des besseren Torverhältnisses (+5 Tore gegenüber Pachten) stehen nun wir wieder am Platz an der Sonne. Am Mittwoch können wir im Heimspiel gegen Limbach mit einem Sieg die Tabellenführung verteidigen und auch den Meistertitel bei der E2 bejubeln. Pachten spielt im Parallelspiel in Diefflen und hofft seinerseits auf einen hohen Sieg.

Es bleibt spannend bis zum Schluss. Auch die E1 kann im Dienstagsspiel gegen Hüttersdorf 1 ihre klasse Bilanz ausbauen und mit einem Sieg auch Platz 2 erobern.

Beiden Mannschaften schon mal vorab von uns Trainern ein großes Lob für die gezeigten Leistungen und den tollen Ergebnissen. Spielt weiter als Mannschaft und kämpft für- bzw. miteinander um weitere Punkte. Bleibt so wie ihr seid, trainiert fleißig und lasst uns in Zukunft weiter so erfolgreich spielen.

CM und CB