Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 41/2020
Seite 2
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Gemeindeverwaltung informiert

Spendenaufruf: Containerversand in die Elfenbeinküste

Gemeinsam mit der Bürgergruppe „Nord-Süd-Partnerschaft“ und der Initiative „Meine Brille für Afrika“ von Annette Weyand plant die Gemeinde Nalbach den Versand eines Schiffscontainers mit Sachspenden in den Ort Assié-Koumassi zu unserem Projektpartner in der Elfenbeinküste. Das Krankenhaus unserer Partnerkommune wird aktuell erweitert und benötigt dringend eine grundlegende Erneuerung und Modernisierung der Ausstattung. Dies betrifft sowohl die Möblierung, als auch die medizinischen Geräte und Bedarfsmaterialien. Daher freuen wir uns über Sachspenden, die zur Verbesserung der Ausstattung und damit der Betriebsfähigkeit der Krankenstation beitragen können. Hier einige Beispiele:

·

Rollstühle, Rollatoren, Gehhilfen

·

Medizinische Geräte (Sterilisierer für medizinische Instrumente, Blutdruck- und Blutzuckermessgeräte, Fieberthermometer, Untersuchungsleuchten, Faltwände zur Abtrennung der Untersuchungsbereiche, …)

·

Verbandsmaterialien (auch abgelaufen, z.B. aus altem Auto-Verbandskasten)

·

Babykleidung, Erstlingsausstattung

·

Ärztebedarf und medizinische Kleinstmaterialien

·

Wasserdichte Bettauflagen, Erwachsenenwindeln

·

Funktionsfähige Nähmaschinen

·

Hygienematerialien wie Desinfektionsmittel und –spender, Einmalhandschuhe, Mund-Nasen-Schutzmasken, usw.

Die Initiative „Meine Brille für Afrika“ nimmt aktuell jeden Samstag, von 15.00 – 18.00 Uhr, Sachspenden in der Sammelstelle Körprich entgegen.

Die Fotos von Annette Weyand zeigen die Krankenstation in Assié-Koumassi. Die Fotos machen deutlich, welch großer Bedarf in allen Bereichen im Gesundheitswesen vorliegt.

Sie können helfen!

Wir bitten um Ihre Unterstützung! Dies kann in Form von Sach- oder Geldspenden für den Containerversand sein, gerne können Sie aber auch unsere Aktion tatkräftig bei der Einsammlung der Sachspenden oder auch beim Packen des Containers unterstützen. Außerdem wird aktuell eine Lagerhalle bzw. Belademöglichkeit für den Container (Länge 12 m) gesucht.

Ihre Spenden werden zweckgebunden für das Partnerschaftsprojekt auf einem Spendenkonto bei der Gemeinde Nalbach gesammelt.

Gemeinde Nalbach

IBAN: DE35 5935 0110 0007 0410 15

Kreissparkasse Saarlouis

BIC: KRSADE55XXX

Verwendungszweck: Spende Elfenbeinküste VW 11

Gerne stellen wir eine Spendenbescheinigung für Ihre Geldspende aus.

Für Rückfragen zu einzelnen Sachspenden oder zum Containerversand können Sie gerne Kontakt aufnehmen:

Marc Engel

Gemeinde Nalbach

Stabsstelle 1: Umwelt, Klimaschutz, Dorfentwicklung

Rathausplatz 1

66809 Nalbach

Tel: 06838 9002-174

Mail: m.engel@nalbach.de

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!