Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 42/2019
Neuigkeiten und Termine für alle Ortsteile
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

AH Litermont zweimal siegreich

Die stetig wachsenden Personalprobleme im AH-Bereich bekam unsere Elf in den zurückliegenden Wochen gleich mehrfach zu spüren. So wurden gleich mehrere angesetzte Freundschaftsspiele mangels Spieler von unseren Gegnern abgesagt. Dass wir, als Spielgemeinschaft dreier Ortsteile, dabei selbst jeweils gerade so genügend Spieler zur Verfügung hatten, zeigt, wie schwierig es inzwischen geworden ist, den AH-Spielbetrieb in der seit Jahrzehnten gewohnten Form auch künftig aufrechtzuerhalten.

Erfreulicherweise konnten wir nach den Absagen der unserer Gegner zumindest für die beiden letzten Wochenenden einen „Ersatz“ auftreiben und so endlich mal wieder unserem Hobby nachgehen. Dabei kamen wir zu zwei insgesamt verdienten Erfolgen. Am Samstag, den 05.10.2019, traten wir auf Einladung des FSV Saarwellingen auf deren Naturrasenplatz an. In einem durchweg fairen und teils guten Spiel gelang uns ein vor allem aufgrund der zweiten Spielhälfte verdienter 2:0-Erfolg. Ein sehenswerter Treffer von Michael Betzholz, nach schöner Hereingabe von Eduard Kaib, brachte uns Anfang der zweiten Halbzeit mit 1:0 in Front. Die Entscheidung besorgte schließlich Jan Oliver Wagner, der alleine vor dem gegnerischen Torwart zum Endstand einschieben konnte. Erfolgsgarant war letztendlich auch die von Libero Christian Mosbach dirigierte Defensive, die die nicht ungefährliche Offensive der Heimelf an diesem Samstag gut in Schach halten konnte. Am vergangenen Wochenende trugen wir dann im heimischen Primspark ein ebenso kurzfristig angesetztes Spiel gegen unsere Freunde von der AH Prims aus. Personell durchaus knapp besetzt lieferten sich die beiden Mannschaften ein überaus faires und fußballerisch ansehnliches Spiel, in dem unsere Elf spielbestimmend war und vom Anpfiff weg versuchte, Ball und Gegner laufen zu lassen. Die Gäste aus Hüttersdorf wehrten sich nach Kräften, verteidigten gut und schafften es ihrerseits vereinzelt über Konter bis an oder in unseren Strafraum vorzudringen. Wirklich gefährliche Torchancen ergaben sich hierbei jedoch kaum. Unsere Elf erspielte sich hiervon einige, brauchte jedoch ca. 25 Minuten um die erste in Zählbares umzumünzen. Nach schönem Zuspiel von Uli Braun gelang Marc Bellmann dann aber die verdiente Führung, die man in Halbzeit zwei noch zum 2:0 ausbauen konnte. Torschütze war erneut Marc Bellmann.

Ein ausdrücklicher Dank geht an unsere beiden Gegner aus Saarwellingen und Hüttersdorf - für ihre Flexibilität und die kurzfristige Bereitschaft zur Austragung der beiden Spiele. Spätestens der Austausch und das gesellige Beisammensein nach den beiden Spielen haben gezeigt, dass es wert ist, die Tradition weiter zu pflegen und den Spielbetrieb im AH-Bereich aufrechtzuerhalten.

Vorschau

Am kommenden Samstag, den 19.10.2019, empfangen wir im Primspark die AH des FSV Saarwellingen. Anstoß zu dieser Begegnung ist um 18:00 Uhr.