Titel Logo
Mitteilungsblatt der Gemeinde Nalbach
Ausgabe 7/2020
Seite 5
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Workshop-Reihe Nachhaltigkeit

Der Kreativworkshop „Nachhaltig Basteln - mit Altglas, Altpapier & Co“ gibt kreative Anregungen und Ideen für Recycling-Kunstwerke. Mit Altglas und Altpapier werden fantasievolle Gestalten und Blumen hergestellt.

Der Veranstaltungsort hat sich geändert:

Der Workshop findet am Mittwoch, 11. März ab 18 Uhr im JUZ Körprich statt und dauert ca. 1,5 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos, Anmeldeschluss ist der 4. März 2020.

Die Teilnehmer:

- erhalten Ideen für Recyclingmaterialien die sich zum Basteln eignen

- erhalten Einblick in verschiedene Basteltechniken

- haben die Möglichkeit eigene Arbeiten anzufertigen

Dazu mitzubringen sind:

- eine leere Glasflasche

- ggf. ein altes Buch

- kleine runde Schüsselchen (leere, runde Margarinepackungen oder Ähnliches gehen auch)

- ein leeres Marmeladenglas oder Ähnliches

Die Anmeldung für den Workshop mit Angabe von Name und Telefonnummer der teilnehmenden Personen telefonisch oder per Mail bei:

Marc Engel

m.engel@nalbach.de

Tel.: 06838 9002-174

Schnittkurs

Die Gemeinde veranstaltet zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein Piesbach am Samstag, 21. März, einen Schnittkurs für Obstgehölze. Der Kurs beinhaltet eine theoretische Einführung von ca. 45 Minuten im Vereinshaus Piesbach. Hier werden die Teilnehmer u.a. über Schnitt- und Wuchsgesetze, den sachgemäßen Aufbau der Krone sowie Schnittzeitpunkte und Schnittarten informiert. Im Anschluss werden die erworbenen Kenntnisse in einem praktischen Teil auf einer Streuobstwiese in Piesbach angewendet. Die notwendigen Arbeitsmaterialien werden bereitgestellt und der Transport auf die Streuobstwiese wird organisiert. Treffpunkt ist um 9:30 Uhr im Vereinshaus Piesbach, der Kurs endet gegen 15:00 Uhr. Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person 10 € und wird am Veranstaltungstag eingesammelt.

Die Anmeldung für den Schnittkurs mit Angabe von Name und Telefonnummer der teilnehmenden Personen telefonisch oder per Mail unter: m.engel@nalbach.de; Tel.: 06838 9002-174