Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 10/2021
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Oberthal (ca. 6.000 Einwohner) ist für den gemeindeeigenen Baubetriebshof ab sofort eine Stelle in Vollzeit befristet bis zum 31.10.2021 zu besetzten. Wir suchen:

eine Helferin bzw. einen Helfer

für den Bereich Grünpflege (Saisonkraft)

mit 39 Wochenstunden

Wir erwarten:

-

Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit,

-

den Besitz des Führerscheins der Klasse B (früher 3),

-

uneingeschränkte körperliche Belastbarkeit,

-

idealerweise Erfahrung im Bereich der Grünpflege.

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) in der Entgeltgruppe 3 TVöD mit den üblichen Sozialleistungen.

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen wie Lebenslauf, Zeugnissen und Nachweis einer eventuellen Behinderung, richten Sie bitte bis spätestens 21.03.2021 an die Gemeinde Oberthal. Gern können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an rathaus@oberthal.de. Zur Beantwortung von Fragen steht Ihnen Frau Gerlinde Schmitt, Personalabteilung, unter der Telefon-Nr. 06854/901714 gerne zur Verfügung.

Im Sinne der Zielsetzung des Landesgleichstellungsgesetzes sowie des Frauenförderplanes der Gemeinde Oberthal sind Frauen aufgefordert, sich zu bewerben.

Bewerbungen Schwerbehinderter werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Schriftlich eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet, sofern nicht eine Herausgabe geltend gemacht wird. Reichen Sie daher nur Kopien ein und verzichten Sie auf Hefter und Ähnliches. Eine Rücksendung ist nur möglich, wenn Sie einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag beifügen.

Im Rahmen des Bewerbungsverfahrens werden wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Gemeinde Oberthal wird diese Daten nicht an Dritte weitergeben und die Regelungen der Datenschutzbestimmungen einhalten.

Stephan Rausch

Bürgermeister