Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 18/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Fahrt nach Frankfurt am Main

am Montag, den 3. September 2018

Frankfurt am Main, die dynamische und internationale Finanz- und Messestadt mit der imposantesten Skyline Deutschlands. Dieses Bild verbinden viele Besucher mit der Mainmetropole. Doch die Stadt im Herzen Deutschlands und Europas hat noch weitere Facetten und vielseitige Kontraste zu bieten. Unweit der Hochhäuser finden Sie gemütliche Ebbelwoi-Kneipen und inmitten der geschäftigen Innenstadt immer wieder historische Sehenswürdigkeiten. Frankfurt ist nicht nur stolz auf den berühmtesten Sohn der Stadt, Johann Wolfgang von Goethe. Hier stehen auch der Kaiserdom und die Paulskirche, die Wiege der deutschen Demokratie. Interessante Ausflugsziele in und um Frankfurt machen Ihren Aufenthalt zu einem großen Erlebnis und Sie werden gerne wieder kommen.

Abfahrt:

7:30 Uhr, Kirmesplatz „Im Brühl“

Tagesablauf:

Gegen 10:30 Uhr erwarten uns in Frankfurt zwei Gästeführer. Im historischen Zentrum Frankfurts erfahren Sie bei einem zweistündigen Rundgang Wissenswertes über die Geschichte der Stadt als Wahl- und Krönungsstätte der Könige und Kaiser des Hl. Römischen Reiches. Auf dem Römerberg, wo einst die Krönungsfeierlichkeiten stattfanden, begründete sich aber auch Frankfurts Tradition als Handelsstadt und nur wenige Schritte entfernt erhebt sich mit der Paulskirche der Ort der 1. Deutschen Nationalversammlung 1848. Ganz viel Geschichte und Geschichten auf kleinem Raum. Die Führung sieht auch eine Besichtigung der Paulskirche, ggf. Kaisersaals und des Doms vor. Sie gehören jedoch zu den repräsentativen Räumlichkeiten der Stadt und können auch sehr kurzfristig durch Veranstaltungen belegt werden. Eine Zugänglichkeit kann daher nicht garantiert werden.

Der Nachmittag steht zur freien Verfügung.

Rückfahrt:

18:00 Uhr

Fahrpreis:

pro Teilnehmer 22,00 Euro

Anmeldung:

Rathaus Oberthal, Poststr. 20, Zimmer 19, OG

Achtung: Der Fahrpreis ist bei der Anmeldung in bar zu entrichten! Keine telefonische Vorreservierung!

Auskünfte bei:

Frau Elke Abazi, Tel.: 06854/9017-28