Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 25/2022
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Oberthal (ca. 6.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Leiterin / einen Leiter (m/w/d)

für die Kindertagesstätte in Güdesweiler.

Die Kindertagesstätte Güdesweiler ist eine fünfgruppige Einrichtung mit insgesamt 97 Betreuungsplätzen. Die Kinder werden in zwei Krippengruppen mit jeweils bis zu 11 Kindern sowie in drei Kindergartengruppen mit jeweils bis zu 25 Kindern betreut. Die KiTa wird als Ganztagseinrichtung derzeit mit Öffnungszeiten von 07.00 Uhr bis 17.00 Uhr geführt.

Die Stelle soll in einem unbefristeten Vollzeitarbeitsverhältnis besetzt werden und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst, Entgeltgruppe S15 (TVÖD-SuE), vergütet.

Zu Ihren Aufgaben gehören insbesondere:

-

die eigenverantwortliche und selbständige Leitung der Kindertageseinrichtung in Absprache mit dem Träger

-

Sicherstellung der Umsetzung der Konzeption im pädagogischen Alltag

-

Umsetzung des Saarländischen Bildungsprogramms und Durchführung der internen Evaluation

-

Gemeinsame Weiterentwicklung des pädagogischen Profils der Einrichtung

-

Überprüfung und Weiterentwicklung der Konzeption unter Einbeziehung von Mitarbeitenden, Eltern und Träger

-

Mitwirkung bei der Personalauswahl

-

Planung des Personaleinsatzes und Verantwortung für den Dienstplan

-

Die Wahrnehmung von Meldepflichten (Infektionsschutzgesetz, SGB VIII etc.)

-

Wahrnehmung der Aufgaben des Kinderschutzes

-

Zusammenarbeit mit der Fachberatung

-

Förderung der Zusammenarbeit mit den Eltern mit dem Ziel einer Erziehungspartnerschaft

-

Effektive Regelung und Gestaltung der internen und externen Informations- und Kommunikationsstruktur

Das bringen Sie mit:

-

Ein abgeschlossenes sozialwissenschaftliches Studium, vorzugsweise in einem Studiengang, der sich mit frühkindlicher Pädagogik befasst.

-

eine mindestens dreijährige Berufserfahrung im KiTa-Bereich, möglichst auch in der Funktion als Leiter/in einer Kindertageseinrichtung sowie als Mitarbeiter/in in der Gruppe sind ausdrücklich erwünscht.

-

Eine selbständige, präzise und strukturierte Arbeitsweise sowie ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein.

-

Belastbarkeit, Führungskompetenz und einen reflektierten, kooperativen Führungsstil

-

Kenntnisse und Fähigkeiten in den Bereichen Mitarbeiterführung und Personalentwicklung.

-

Fundierte Kenntnisse über frühkindliche Entwicklungs- und Bildungsprozesse.

-

Einen geübten Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen.

Wir bieten Ihnen:

-

ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis in Vollzeit (39 Stunden)

-

eine leistungsgerechte Vergütung nach EG 15 TVöD-SuE.

-

ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet

-

Raum für Innovation und Gestaltungsmöglichkeiten gemeinsam mit dem Team.

-

Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, wie Lebenslauf, Abschlusszeugnis der Berufsausbildung und Nachweis einer eventuellen Behinderung richten Sie bitte bis spätestens 24. Juli 2022 an die Gemeinde Oberthal, Poststraße 20, 66649 Oberthal.

Gern können Sie sich auf diese Stelle auch online bewerben. Senden Sie dazu Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an rathaus@oberthal.de.

Zur Beantwortung von Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Jochen Klemm, Tel. 06854/9017-14 bzw. jochen.klemm@oberthal.de.

Bitte senden Sie uns ausschließlich Kopien und verzichten Sie auf Hefter oder Ähnliches. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesendet und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind uns willkommen und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Datenverarbeitung zu dienstlichen Zwecken im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens zu. Ihre Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

Oberthal, 21.06.2022
Stephan Rausch
Bürgermeister