Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 37/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Fest der Begegnung

Lebensfreude pur: Das Fest der Begegnung feiert 20. Geburtstag

Oberthal Das Fest der Begegnung ist wohl das größte gemeinsame Fest von behinderten und nicht behinderten Menschen im Saarland. 600 bis 800 Besucher kommen jedes Jahr. Sie feiern ausgelassen und fröhlich. Gute Laune ist Trumpf. Das abwechslungsreiche Programm des Nachmittages gestalten Behinderte von Lebenshilfe-Einrichtungen aus dem ganzen Saarland.

In diesem Jahr wird am Samstag, 21. September, ab 14 Uhr schon das 20. Fest der Begegnung in der Bliestalhalle in Oberthal gefeiert. Ein Jubiläum, auf das die Organisatoren stolz sind. Gemeinsame Veranstalter sind von Beginn an der Landesverband der Lebenshilfe, der Landkreis St. Wendel und der Wohltätigkeitsverein der SZ „Hilf-Mit!“. Partner vor Ort sind seit Jahren die Gemeinde Oberthal und die DJK Oberthal. Das wird auch bei der 20. Auflage so sein.

Viele Jahre fand das Fest der Begegnung an Pfingstsamstag am Bostalsee statt. Zunächst in einem großen Zelt auf der Festwiese und später in der Veranstaltungshalle Bosaarium. Als diese geschlossen wurde, zogen die Partner nach Oberthal um. Seit einigen Jahren findet das Fest immer im September statt.

Es ist die Show für gelebte Inklusion. Unbestritten. Übrigens: Der Eintritt zum Fest der Begegnung ist frei. Einfach vorbeikommen. Es lohnt sich.