Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 40/2020
Informationen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung DMS Gemeinde Marpingen

Fachinformatiker Systemintegration (Systemadministration) (m/w/d)

Im Rahmen der Umsetzung des E-Governmentgesetzes führen die Gemeinde Marpingen und die restlichen Kommunen des Landkreises St. Wendel im Jahr 2021 ein Dokumentenmanagementsystem (DMS) ein. Ziel des Projektes ist es ein einheitliches und hochverfügbares DMS für alle Kommunen des Landkreises bereitzustellen.

Betrieb und Wartung einer aufzubauenden Serverfarm werden durch die Gemeinde Marpingen und die Stadt St. Wendel gemeinsam realisiert. Im Einzelnen sind folgende Aufgaben wahrzunehmen:

Konfiguration und Wartung der Serverinfrastruktur 

Konfiguration und Wartung der Netzinfrastruktur 

Konfiguration und Wartung Firewall 

Konfiguration und Wartung der Datensicherung 

Eigenverantwortliche Analyse, Behebung und Dokumentation von Störungen 

First und Second-Level-Support 

Mitarbeit an IT-Projekten 

Mitarbeit im Bereich der IT-Dokumentation 

Zu den Anforderungen gehören

abgeschlossene Ausbildung zum Fachinformatiker oder eine vergleichbare Qualifikation, mehrjährige Berufserfahrung 

sehr gute Kenntnisse in den Microsoft Client- und Server-Betriebssystemen, in den Bereichen Exchange-Server, Active Directory, Microsoft SQL-Server und VMWare-Umgebungen sowie in Backup-Technologien 

Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende oder abends in Wartungsfällen 

Teamfähigkeit 

Zuverlässigkeit 

Verantwortungsbewusst 

Serviceorientiert 

Führerschein

Wir bieten Ihnen

eine betriebliche Gesundheitsförderung

gezielte Fortbildungsangebote

eine auf drei Jahre befristete Vollzeitstelle, mit dem Ziel der weiteren Übernahme

eine Bezahlung nach der Entgeltgruppe 9a TVöD-V

Beschäftigungsbeginn: schnellstmöglich

Ende Bewerbungsfrist: 16.10.2020

Im Tarifbeschäftigtenverhältnis erfolgt eine Vergütung nach TVöD-V vorbehaltlich der Erfüllung der persönlichen Eingruppierungsvoraussetzungen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber mit gleicher Eignung werden im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Für Fragen und Informationen kontaktieren Sie die Gemeinde Marpingen unter der Telefonnummer 06853/9116-124 oder -120.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über die Webseite https://marpingen.de/karriere/

Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die eingegangenen Online-Bewerbungen zeitnah gelöscht.