Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 43/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mitteilungen des Ortsvorstehers

Informationen aus dem Ortsrat

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

in der letzten Woche fand die dritte Ortsratssitzung in dieser Legislaturperiode statt. Im öffentlichen Teil der Sitzung diskutierten wir über zwei Themen, welche ich Ihnen an dieser Stelle gerne nochmals erläutern möchte.

Zum einen geht es um die Verkehrssituation rund um den Dorfbrunnen. Hier steht der Vorschlag im Raum, die Einfahrt zur Bergstraße/Kirche in eine Einbahnstraße umzuwandeln (bis zur ersten Kirchentreppe) und ebenfalls diesen Bereich mit einem Parkverbot zu kennzeichnen. Es gibt hierzu noch Abstimmungsbedarf auch mit der Verwaltung und daher wurde der Tagesordnungspunkt bzw. die Abstimmung hierüber auf die nächste Sitzung (November/Dezember) verschoben. Für Fragen und Anregungen zu diesem Thema, können Sie mich bzw. alle Mitglieder des Ortsrates ansprechen.

Im zweiten Tagesordnungspunkt geht es um die Situation auf der Alten Trierer Straße in Richtung der Bauschuttdeponie. In der Vergangenheit kam es hier des Öfteren zu Problemen, da die Überfahr- und Ausweichbuchten zugeparkt werden. Wir wollen es vermeiden an diese Überfahr- und Ausweichbuchten Parkverbotsschilder zu stellen und bitten Sie deshalb um Ihr Verständnis, dass in diesen Buchten nicht geparkt werden soll. Auch ist es uns bewusst, dass viele Besucher aus den umliegenden Gemeinden den Weg zum Spazieren und die Ausweichbuchten zum Parken nutzen. Weisen Sie also gerne die Personen, welche in dem Bereich parken auf diese Situation hin. Die Überfahrbuchten sind die einzige Möglichkeit für unsere Bauern auf Ihre Felder zu gelangen.

Der Ortsrat hat in diesem Punkt entschieden, dass zuerst noch mal versucht werden soll, die Bevölkerung für diese Situation zu sensibilisieren, bevor mehrere Parkverbotsschilder aufgestellt werden. Auch zu diesem Thema können Sie bei Fragen oder Anregungen gerne mich bzw. alle Mitglieder des Ortsrates ansprechen.

Ihr Timo Backes

Ortsvorsteher

Volkstrauertag 2019

Wie vor drei Wochen berichtet, wollen wir in diesem Jahre die Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 16. November, zusammen mit Oberthal durchführen. Im ersten Jahr unserer gemeinsamen Veranstaltung, wird die Feier nach der Messe in der Pfarrkirche in Oberthal stattfinden. Die Messe beginnt um 17:30 Uhr im Anschluss an Messe und Gedenkfeier, wird unser Blumenkranz an der Einsegnungshalle in Güdesweiler abgelegt.

Ihr Ortsvorsteher

Timo Backes

Koordinationssitzung 2019

Zu der diesjährigen Koordinationssitzung für das Jahr 2020, möchte ich die Vertreter aller Vereine und Verbände unseres Ortsteiles am Sonntag, 10. November 2019 ins Sportheim der SFG einladen. Beginn der Sitzung ist um 11:00 Uhr.

Timo Backes

Ortsvorsteher

Nikolausmarkt 2019

Auch in diesem Jahr wollen wir am 1. Adventswochenende den Nikolausmarkt in Güdesweiler durchführen. Hierzu wollen wir uns am Dienstag 29. Oktober um 19 Uhr in der Pilsstube zum Brunnen treffen, um offene Fragen abzustimmen. Hierzu lade ich alle interessierten Vereine, Gruppierungen oder Personen unseres Dorfes ein. Gerne können Sie auch Fragen direkt an mich bzw. per E-Mail an guedesweiler@online.de richten.

Timo Backes

Ortsvorsteher