Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 44/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mitteilungen des Ortsvorstehers

Koordinationssitzung 2019

Zu der diesjährigen Koordinationssitzung für das Jahr 2019, möchte ich die Vertreter aller Vereine und Verbände unseres Ortsteiles am 11. November 2018 ins Schützenhaus einladen. Beginn der Sitzung ist nicht wie zuerst geplant um 10:30 Uhr, sondern um 11:00 Uhr.

Timo Backes

Ortsvorsteher

Nikolausmarkt 2018

Auch in diesem Jahr wollen wir am 1. Adventswochenende den Nikolausmarkt in Güdesweiler durchführen. In einer ersten Sitzung am Sonntag 7. Oktober, haben wieder einige Vereine, Gruppierungen und Personen ihr Interesse bekundet als Standbetreiber mitzuwirken. Weitere Infos zu den Angeboten der Verkaufsstände und des Rahmenprogramms werden in den kommenden Wochen hier bekanntgegeben.

Sollte unter unserer Dorfbevölkerung oder in ihrem Bekanntenkreis noch Interessenten sein, welche sich ebenfalls am Nikolausmarkt beteiligen möchten, können Sich diese gerne direkt bei mir oder per Email unter guedesweiler@online.de melden.

Timo Backes

Ortsvorsteher

Gemeinsame Martinsfeier 2018

von Steinberg-Deckenhardt und Güdesweiler

Wie bereits in der letzten Woche angekündigt, findet die Martinsfeier mit anschließendem traditionellen Umzug am Donnerstag, dem 08. November 2018 ab 17 Uhr statt. Die Ortsräte von Steinberg-Deckenhardt sowie Güdesweiler führen die Martinsfeier in diesem Jahr gemeinsam durch. Nach dem Wortgottesdienst, der von Frau Wilhelm organisiert und von der Grundschulklasse mit ihrer Klassenlehrerin Frau Engel begleitet wird, findet der Umzug von der Pfarrkirche bis zum Dorfplatz statt. Wie in all den Jahren zuvor, wird uns der Musikverein Steinberg-Deckenhardt musikalisch begleiten. Auf dem Dorfplatz wird dann das Martinsfeuer abgebrannt und die Martinsbrezeln werden verteilt. Für das leibliche Wohl sorgt das Team des Kindergarten Güdesweiler und für die Sicherheit neben der Polizei auch die Freiwillige Feuerwehr, die Jugendfeuerwehr und die Ortsgruppe des DRK. Bereits jetzt vielen Dank an alle Helferinnen und Helfer.

Eure Ortsvorsteher

Hans Peter Wack und Timo Backes