Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 45/2018
Kirchliche Nachrichten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Pfarreiengemeinschaft Oberthal-Namborn

mit den Pfarrgemeinden St. Stephanus Oberthal, Mariä Himmelfahrt Namborn, Christkönig Güdesweiler, St. Willibrord Baltersweiler, St. Donatus Gronig und St. Anna Furschweiler

Pfarrbüro Oberthal-Namborn

Steffesheck 3, 66649 Oberthal

Tel.-Nr. 06854 8573

Öffnungszeiten des Pfarrbüros Oberthal:

Mo.

09.00 - 11.30 Uhr

14.00 - 16.30 Uhr

Di.

09.00 - 11.30 Uhr

Mi.

14.00 - 16.30 Uhr

Do.

09.00 - 11.30 Uhr

Fr.

09.00 - 11.30 Uhr

und nach telefonischer Vereinbarung

Internet: www.oberthal-namborn.de

E-Mail: pfarrbuero@oberthal-namborn.de

Weitere Telefonnummern:

Heinrich-Meffert-Haus  — 06854 8908

Dinnerzeit Michael Lambert

Rosenstraße 6, 66649 Oberthal  —  0170 9917816

Kindergarten St. Stephanus Oberthal  —  06854 6392

Rosenstraße 6, 66649 Oberthal

E-Mail: st.stephanus-oberthal@kita-saar.de

Gottesdienstordnung

32. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte für die Pfarrkirche

Samstag, 10.11. - Zählung der Gottesdienstbesucher

St. Stephanus

16.30

Feier zu Ehren des Hl. Martin

Oberthal

für Oberthal und Gronig

anschließend Martinsumzug über die Bahntrasse nach Gronig zum Dorfgemeinschaftshaus

Patrozinium

St. Willibrord

17.30

Vorabendmesse zum Patronatsfest

Baltersweiler

St. Stephanus

17.30

Vorabendmesse

Oberthal

+ Katharina Schmidt und ++ Angehörige, + Schwester Mildgitha Schwarz

Christkönig

18.30

Rosenkranz

Güdesweiler

19.00

Vorabendmesse

Sonntag, 11.11. - Zählung der Gottesdienstbesucher

St. Michael

09.00

Hochamt

Gehweiler

Mariä Himmelf.

10.30

Hochamt

Namborn

St. Donatus

10.30

Hochamt Gruppe 3

Gronig

+ Helmut Graf (2. Sterbeamt), + Herbert Ohlmann Graf (2. Sterbeamt)

Mariä Himmelf.

14.30

Taufe

Namborn

der Kinder Leah-Charline Schweig, Luke Andreas Schweig und Henry Philipp Finkler

St. Willibrord

17.00

Feier zu Ehren des Hl. Martin

Baltersweiler

mit Sammlung für die St. Wendeler Tafel

anschließend Martinsumzug

St. Anna

18.00

Feier zu Ehren des Hl. Martin

Furschweiler

anschließend Martinsumzug

Dienstag, 13.11.

Christkönig

18.30

Hl. Messe

Güdesweiler

Mittwoch, 14.11.

St. Stephanus

15.00

Ökumenischer Gottesdienst

Oberthal

im Seniorenheim mit Totengedenken

St. Willibrord

15.00

Hl. Messe (Gemeindesaal)

Baltersweiler

anschließend Elisabethenkaffee

Mariä Himmelf.

18.30

Hl. Messe

Namborn

Donnerstag, 15.11.

Christkönig

17.00

Weggottesdienst 4

Güdesweiler

Thema: Gott spricht durch die Heilige Schrift

St. Michael

18.30

Hl. Messe

Gehweiler

Freitag, 16.11.

St. Stephanus

19.00

Taizé-Gebet

Oberthal

gestaltet vom Pfarrgemeinderat Oberthal

28. Sonntag im Jahreskreis

Kollekte für das Bonifatiuswerk (Diasporasonntag)

Samstag, 17.11.

Mariä Himmelf

15.30

Gedenkfeier

Namborn

am Ehrenmal auf dem alten Friedhof mit Einsegnung des Ehrenmals und des Geländes nach der Neugestaltung

Christkönig

16.45

Gedenkfeier am Friedhof

Güdesweiler

Christkönig

17.30

Vorabendmesse

Güdesweiler

St. Stephanus

17.30

Vorabendmesse

Oberthal

+ Wilma Maldener (2. Sterbeamt)

Mitwirkende: Musikverein Lyra Oberthal und Chorgemeinschaft Oberthal-Gronig

anschießend Gedenkfeier

St. Anna

19.00

Vorabendmesse

Furschweiler

Sonntag, 18.11.

St. Willibrord

09.00

Hochamt

Baltersweiler

St. Michael

10.00

Gedenkfeier

Gehweiler

am Ehrenmal auf dem Friedhof

St. Willibrord

10.15

Gedenkfeier

Baltersweiler

am Ehrenmal auf dem Friedhof

Hirstein

10.30

Gedenkfeier auf dem Friedhof

St. Anna

10.30

Gedenkfeier, Beginn in der Kirche

Furschweiler

anschließend Kranzniederlegung am Ehrenmal

St. Donatus

10.30

Hochamt Gruppe 4

Gronig

Mitwirkenden: Musikverein Gronig und Männergesangverein

anschließend Gedenkfeier

Mariä Himmelf.

10.30

Hochamt

Namborn

+ Irmgard Barbian (2. Sterbeamt)

Eisweiler

11.40

Gedenkfeier am Friedhof

Roschberg

13.50

Treffen am Dorfgemeinschaftshaus

14.00

Gedenkfeier am Ehrenmal

Aus unserer Pfarreiengemeinschaft

Krankenkommunion

Im Monat November bringen die Seelsorger und Krankenkommunionhelfer unseren älteren und kranken Pfarrangehörigen die Krankenkommunion.

Wer gerne die Hl. Kommunion empfangen möchte und noch nicht in den monatlichen Plan aufgenommen ist, kann sich im Pfarrbüro Oberthal, Tel.-Nr. 8573, melden. Die Termine werden schriftlich mitgeteilt.

Formular zur Messbestellung

Für Messbestellungen können Sie nachfolgendes Formular benutzen und in den Sakristeien oder im Pfarrbüro abgeben.

Es ist auch möglich, den Betrag für die Messintentionen von 5,00 € auf das Konto des Kirchengemeindeverbandes zu überweisen: Bankverbindung: IBAN: DE52 5929 1000 0000 3044 17, BIC: GENODE51WEN oder Kto.Nr. 304 417, Bankleitzahl: 592 910 00 bei der St. Wendeler Volksbank

Messbestellungen

Name des/

der Verstorbenen:

Kirche:

Datum:

bestellt von:

Telefonnummer:

Taufsonntage für das Jahr 2018 und 2019

09.12. St. Donatus Gronig

13.01. Christkönig Güdesweiler

27.01. St. Anna Furschweiler

10.02. St. Willibrord Baltersweiler

24.02. Mariä Himmelfahrt Namborn

10.03. St. Stephanus Oberthal

24.03. St. Donatus Gronig

07.04. Christkönig Güdesweiler

St. Stephanus Oberthal

Kirchenchor

Unsere Proben sind jeweils dienstags um 19.30 Uhr - in den ungeraden Monaten in der Kirche in Güdesweiler, in den geraden Monaten im HMH in Oberthal.

Mittwochstreff

Das Treffen findet alle 14 Tage mittwochs um 15.00 Uhr im Heinrich-Meffert-Haus statt. Damit unsere Senioren planen können, hier die weiteren Termine für 2018: 14.11., 28.11., 12.12..

Bei Interesse wenden sie sich bitte an Frau Felicitas Hans, Tel.: 06854/1513.

Felicitas Hans

Christkönig Güdesweiler

Kirchenchor

Unsere Proben sind jeweils dienstags um 19.30 Uhr - in den ungeraden Monaten in der Kirche in Güdesweiler, in den geraden Monaten im HMH in Oberthal.

St. Donatus Gronig

Spiele- und Sproochenachmittag

Wir treffen uns immer um 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr. Die weiteren Termine 2018: 22.11. und 06.12.

Für diejenigen, die nicht zu Fuß kommen können, haben wir einen Fahrdienst eingerichtet: Bitte melden Sie sich bei Frau Rosi Wagner, Tel.-Nr.: 8504. Für weitere Infos oder Fragen wenden Sie sich bitte an die PGR Mitglieder.