Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 48/2020
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Bekanntmachung des Jahresabschlusses 2019 des Forstbetriebsverbandes Oberthal-Namborn

Aufgrund des § 101(3) Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG) wird der Beschluss über die Feststellung des Jahresabschlusses 2019 und über die Entlastung des Verbandsvorstehers und seiner Stellvertreter öffentlich bekanntgegeben. Die Verbandsversammlung des Forstbetriebsverbandes Oberthal-Namborn hat den Jahresabschluss 2019 in seiner Sitzung am 17.11.2020 wie folgt festgestellt und den Verbandsvorsteher und seine Stellvertreter für das Haushaltsjahr entlastet:

Der Jahresabschluss 2019 wurde vom Rechnungsprüfungsausschuss des Forstbetriebsverbandes am 17.11.2020 geprüft und der Verbandsversammlung wurde vorgeschlagen den Jahresabschluss wie folgt festzustellen und den Verbandsvorsteher und seine Stellvertreter zu entlasten.

Jahresabschluss 2019:

  1. Die Bilanzsumme zum 31.12.2019 beläuft sich auf 10.763,16 €
  2. Die Allgemeine Rücklage beträgt 4.684,73 €,
  3. Die Ausgleichsrücklage beträgt 0,00 €,
  4. Das Jahresergebnis ist 0,00 €,

Abstimmungsergebnis: einstimmig dafür

Des Weiteren wird der Verbandsversammlung empfohlen, dem Verbandsvorsteher und seinem Stellvertreter für das Jahr 2019 Entlastung zu erteilen.

Abstimmungsergebnis: einstimmig dafür

Offenlegung des Jahresabschlusses 2019 des Forstbetriebsverbandes Oberthal-Namborn

Der Jahresabschluss 2019 und der Bestätigungsvermerk des Rechnungsprüfungsausschusses werden in der Zeit vom 30.11.2020 bis zum 09.12.2020 öffentlich ausgelegt.

Während der Dienststunden, Montag bis Freitag 08.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.30 Uhr - 15.30 Uhr können die Unterlagen im Rathaus Oberthal, Poststraße 20, Zimmer 12, eingesehen werden.

Oberthal, 20.11.2020

Stephan Rausch

Verbandsvorsteher