Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 51/2018
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

1. Bekanntmachung der Satzung

über die Festsetzung der Realsteuer-Hebesätze

der Gemeinde Oberthal für das Haushaltsjahr 2019

Aufgrund des § 12 des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes -KSVG- in der Fassung der Bekanntmachung vom 27. Juni 1997 (Amtsblatt S. 682), zuletzt geändert durch Gesetz vom 15. Juni 2016 (Amtsblatt I S. 840) in Verbindung mit § 1 Grundsteuergesetz (GrStG) vom 07. August 1973 (BGBl. 1973 I S. 586), zuletzt geändert durch Artikel 38 des Gesetzes vom 19. Dezember 2008 (BGBl. I S. 2794) und § 16 des Gewerbesteuergesetzes (GewStG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 15. Oktober 2002 (BGBl. I S. 4167), zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 27 Juni 2017 (BGBl. I S. 2074), hat der Gemeinderat der Gemeinde Oberthal in seiner Sitzung am 12. Dezember 2018 folgende Satzung beschlossen:

§ 1

Realsteuerhebesätze

Die Realsteuerhebesätze werden wie folgt festgesetzt:

a)

Grundsteuer A (für land- und forstwirtschaftliche

Betriebe) auf  — 300 v.H.

b)

Grundsteuer B (für die bebauten und baulich

nutzbaren Grundstücke)  —  auf 400 v.H.

c)

Gewerbesteuer  —  auf 415 v.H.

§ 2

Kleinbeträge bei der Grundsteuer

Gemäß § 28 Abs. 2 des Grundsteuergesetzes werden die Kleinbeträge bei der Grundsteuer wie folgt fällig:

a)

am 15. August mit ihrem Jahresbetrag, wenn dieser 15 EUR nicht übersteigt.

b)

am 15. Februar und 15. August je zur Hälfte des Jahresbetrages, wenn dieser 30 EUR nicht übersteigt.

§ 3

Inkrafttreten

Die Satzung tritt zum 1. Januar 2019 in Kraft. Am gleichen Tag verliert die Satzung vom 13. Dezember 2017 ihre Gültigkeit.

Oberthal, 12.12.2018

Der Bürgermeister

der Gemeinde Oberthal

gez.

Stephan Rausch

2. Satzungen, die unter Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften des Kommunalselbstverwaltungsgesetzes (KSVG) oder auf Grund des KSVG zustande gekommen sind, gelten ein Jahr nach der öffentlichen Bekanntmachung als von Anfang an gültig zustande gekommen (§ 12 Abs. 6 KSVG).

Oberthal, 13.12.2018

Der Bürgermeister

der Gemeinde Oberthal

Stephan Rausch