Titel Logo
Oberthaler Nachrichten
Ausgabe 51/2019
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Mitteilung des Ortsvorstehers

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

drei Adventswochenenden sind vorüber und so langsam rückt Weihnachten immer näher. Unser weihnachtlicher Start durch das erste Adventsspielen des Musikvereins an der Donatuskapelle war genau die richtige Einstimmung in die Advents- und Weihnachtszeit.

Am zweiten Wochenende fand der alljährliche „Teuflische Weihnachtsmarkt“ am DGH statt, der wie immer sehr gut besucht wurde. Auch hier sorgte unser Musikverein für die musikalische Umrahmung und die passende Weihnachtsstimmung. Schließlich kam auch noch der Nikolaus vorbei. Darüber freuten sich besonders die Kleinen, aber auch der ein oder andere Große. Mein herzlicher Dank geht an alle beteiligten Akteure, insbesondere an die Mombergteufel.

Der dritte Adventssonttag wurde vom Pfarrgemeinderat und Verwaltungsrat der Kirchengemeinde St. Donatus Gronig gestaltet. Das Adventsspielen fand diesmal im überdachten Vorbereich der Pfarrkirche statt. Vielen Dank an alle Beteiligten.

Auch in der letzten Adventswoche gibt es noch einen Termin für das Adventsspielen.

· Sonntag, 22. Dezember, zum 4. Advent bei Familie Haas (Vor der Kipp 11)

Und wie immer gilt: Vorbeikommen lohnt sich. Halten wir diesen schönen Brauch aufrecht.

Neujahrsempfang des Ortsvorstehers

Am Freitag, dem 3. Januar 2020, findet im Dorfgemeinschaftshaus der Neujahresempfang des Ortsvorstehers statt. Beginn ist um 19.00 Uhr.

Ich lade alle Bürgerinnen und Bürger, Vereine und Gewerbetreibende zu diesem Termin ein. Bitte merken Sie sich dieses Datum vor. Ich freue mich über alle, die sich für unser Dorf interessieren und engagieren.

Die Vereine haben an diesem Tag die Möglichkeit, der Bevölkerung einen Jahresrückblick ihres Vereinslebens vorzustellen und einen Ausblick auf das kommende Jahr zu geben. Vereine, die Interesse daran haben, setzen sich bitte mit mir in Verbindung, damit ich Bilder oder Texte in meine eigene Präsentation einbauen kann.

Ich wünsche allen Bürgerinnen und Bürgern von Gronig ein besinnliches und frohes Weihnachtsfest!

Für das kommende Jahr wünsche ich allen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Vor allem Gesundheit, Glück und einen guten Start…

Euer Ortsvorsteher

Björn Gebauer