Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 11/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktion "Saubere Landschaft Hochstadt 2021"

Wer hilft mit unser Hochstadt sauber zu halten?

Seit letzter Woche haben wir bereits viele Zusagen für das Mithelfen bei der diesjährigen Aktion bekommen. Hierfür schon mal herzlichen Dank. Wir sind zuversichtlich, dass sich der Kreis der Mitstreiter bestimmt noch erweitern wird.

Aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie findet keine kreisweite und einheitliche Aktion statt, so wir es bisher gewohnt waren.

Wir in Hochstadt würden dies gerne auf eine andere Art und Weise durchführen. Dabei müssen wir die aktuellen Hygiene- und Kontaktbeschränkungsregeln einhalten. Dies sollte aber kein Problem sein, wenn z.B. nur Personen aus einem Haushalt gemeinsam unterwegs sind. Beachten Sie hierbei bitte die jeweils aktuellen Richtlinien. Es haben sich bereits einige Personen und Familien gemeldet und gefragt, wie sie die Aktion Saubere Landschaft in diesem Jahr unterstützen könnten. Darüber freuen wir uns sehr. Denn unser Hochstadt soll lebenswert bleiben und dazu können wir alle etwas beitragen.

Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, dann melden Sie sich bitte bei uns. Falls Sie keine stabilen Mülltüten (blau) haben, werden wir Ihnen diese selbstverständlich zur Verfügung stellen.

Die Aktion soll in der Woche vom 22. bis 27. März 2021 stattfinden.

Somit könnten Sie sich recht flexibel entscheiden, wann Sie unterwegs sein möchten.

Die Müllsäcke können Sie dort, wo sie den Müll sammeln fest zugeschnürt stehen lassen. Die verschlossenen Müllsäcke würden dann unsere Bauhofmitarbeiter montags am 29. März im Laufe des Tages abholen.

Folgende Wege, Plätze bzw. Abschnitte sind noch nicht vergeben:

1. Entlang des Radweges an der B272

Abschnitt 1:

Ampel Bahnhofstraße bis Gemarkstraße

Abschnitt 3:

Waldstraße bis Edeka

2. Radweg entlang der K40

Abschnitt 1:

Ampelkreuzung bis Waldrand

Abschnitt 2:

Waldrand bis Bahnübergang

3. Waldstraße von B272 bis zum Seppl-Herberger-Weg

Melden Sie sich bitte telefonisch bei uns, dass wir die Abschnitte einteilen können.

Timo Reuther:

6080427

Erich Stern:

6481

Thomas Hörner:

0151-11739236

Wenn Sie Müll bzw. Gegenstände finden, die zu groß sind, dann geben Sie uns bitte Bescheid. Wir erledigen das dann seitens der Ortsgemeinde.

Gerne können Sie auch Bilder machen und uns per Mail zuschicken (buergermeister@hochstadt-pfalz.de), während Sie Aktion durchführen. Wir würden dann gerne das eine oder andere Foto auch im Amtsblatt als Nachlese abdrucken.

Besten Dank für Ihre Mithilfe

Timo Reuther, Uschi Heupel,
Erich Stern, Thomas Hörner