Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 12/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Friedhof Oberdorf

In der heutigen Zeit wird immer mehr nach Bestattungsformen ohne aufwendige Grabpflege nachgefragt.

Im Friedhof Oberdorf sollen mit einer Stelenanlage und einem kleinen Friedweinberg deshalb weitere Bestattungsformen ermöglicht werden.

Im Frühjahr werden wir mit den Arbeiten für eine Stelenanlage in Höhe der Wiesengräber auf dem großen Grabfeld beginnen.

Im 1.Bauabschnitt sollen 3 Stelen mit je 4 Urnenfächer erstellt werden. Die Untergrundarbeiten werden so weit durchgeführt, daß die weiteren Stelen - links und rechts - nur noch aufgesetzt werden müssen.

Im Anschluss an die Stelenanlage soll einer kleiner zweireihiger Friedweinberg mit vorerst 10 Rebstöcken auf einer Rasenfläche entstehen.

Bei der Bestattung unter einem Rebstock, soll die Möglichkeit bestehen,den Namen des Verstorbenen anzubringen. Auf dem Rebpfosten wird bei der Erstbestattung ein kleines Kreuz als Zeichen der Belegung angebracht.

Ein gepflasterter Weg soll die beiden Hauptwege des Friedhofs in Höhe der Wiesengräber verbinden. Sämtliche Erd/Beton und Pflasterarbeiten werden in Eigenleistung durch unsere Bauhofmitarbeiter durchgeführt.

Der Gemeinderat hat seine Zustimmung in der letzten Gemeinderatssitzung gegeben.

Von der Kirche wurde die Bereitschaft die neuen Bestattungsfelder zu segnen ebenfalls erteilt.

(Ein Modell der geplanten Neuanlage ist im Schaufenster der Firma Elektro Bodenseh zu besichtigen.)

Gemeinde Hochstadt