Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 13/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Aktuelle Informationen aus der Gemeinde

Die Sitzung des Gemeinderates am 24.3. musste Corona-bedingt abgesagt werden. Auf der Tagesordnung standen einige Punkte, welche später nachgeholt werden können. Aber auch Informationen über aktuelle Themen, über die in der ebenfalls abgesagten Einwohnerversammlung leider nicht berichtet werden konnte:

[Projekt B] Neubau Festhalle mit Vereinszentrum

Das Projekt wird trotz Corona-Krise und dadurch ausgefallener Abstimmungsgespräche mit den Zuschussbehörden weiter voran getrieben. Der Gemeinderat hatte bekanntlich die Durchführung eines Architektenwettbewerbes beschlossen und die Kriterien hierfür festgelegt. Ein solcher Wettbewerb hat den Vorteil, dass man im Optimalfall eine Vielzahl von qualifizierten Planungsvarianten erhält, von denen man sich die für seinen Bedarf passendste auswählen kann.

Bevor ein solcher Wettbewerb gestartet werden kann, müssen die Vorgaben zunächst mit den Zuschussbehörden abgestimmt werden. Diese sogenannten Fördergespräche konnten in diesen besonderen Zeiten leider noch nicht stattfinden. Dennoch werden wir parallel dazu die Rahmenbedingungen weiter ausarbeiten, um keine Zeit zu verlieren.

[Projekt B] Sachstand Erdöl-Erkundungsbohrungen

Siehe: aktuelle Informationen aus der Verbandsgemeinde!

[Projekt B] Barrierefreie Bushaltestellen

Nach Vorberatung und Empfehlung des Bauausschusses wird der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung den Planungsauftrag für weitere barrierefreie Bushaltestellen in der Landauer und in der Germersheimer Straße vergeben. Nach entsprechender Umsetzung der noch zu erstellenden Planung wird Offenbach eine fast komplett barrierefreie ÖPNV-Anbindung haben.

[Projekt B] Energetisches Quartierskonzept Queichtalzentrum fertig gestellt

Über den Inhalt dieses von der KfW geförderten Konzepts wird in wöchentlichen Folgen unter der Umweltschutz-Seite auf Seite 2 des Amtsblatts informiert.

Ziel des Konzepts sind die Optimierungen im Bereich der Mobilität sowie des Energieverbrauchs sowie des CO2-Ausstoßes, vornehmlich im Bereich der Gebäude-Beheizung. Das Konzept wurde vom örtlichen Stromversorger, der Queichtal Energie Offenbach (QEO) unter Hinzuziehung von verschiedenen Fachleuten erstellt.

[Projekt B] Gemeinde-Waage stellt den Betrieb ein

Nur noch wenige Nutzer und Erneuerungsbedarf durch die erforderliche Digitalisierung der Waage führten zu dem Entschluss, die gemeindliche Fahrzeugwaage beim Bauhof in der Ottersheimer Straße nicht mehr weiter zu betreiben. Der Form halber muss der Gemeinderat in seiner nächsten Sitzung dann noch die Gebührensatzung aufheben.

[Projekt B] Schnaken-Monitoring

Nach Beschwerden im Vorjahr wurde vom Frühjahr bis Herbst 2019 unter wissenschaftlicher Begleitung ein Schnaken-Monitoring durchgeführt. Das heißt, es wurden mit Fallen die Exemplare gefangen und bestimmt, ob es Haus- oder Wiesenschnaken sind. Dies geschah vor dem Hintergrund, dass die seit Jahrhunderten praktizierte Wiesenbewässerung für das vermehrte Aufkommen der Schnaken im Ort verantwortlich gemacht wurde.

Der Bericht wird zusammengefasst demnächst ebenfalls im Amtsblatt zu lesen sein.

[Projekt B] Ausbau Hauptstraße

Bereits Anfang Mai (ab 4.5.) wird der vierte und letzte Bauabschnitt des Ausbaus, zwischen der Enggasse und der Kreuzung begonnen. Die Kanalleitungen werden zunächst von der Kreuzung aus in Richtung Enggasse neu verlegt, weil man immer am tiefsten Punkt anfängt. Zunächst wird wieder die Fahrbahndecke abgefräst und eine Kampfmitteluntersuchung durchgeführt. Danach beginnen die Tiefbauarbeiten.

Gleichzeitig wird aller Voraussicht nach die Fahrbahndecke bis zur Niedergasse aufgebracht werden können.