Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 26/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Freiwillige Feuerwehr Offenbach

Eine starke Truppe - die Jungs und Mädchen von der Jugendfeuerwehr

Alle erreichten an diesem Tag ihr Ziel - die Jugendflamme Stufe 1

Achtung Proberuf!

Am Dienstag, den 02.07.2019, zwischen 18.45 und 19.15 Uhr, Wagner Joachim.

Jugendfeuerwehr erhält Jugendflamme Stufe 1

Für leuchtende Kinderaugen bei den Jugendfeuerwehrmitgliedern sorgte am Samstag die Verleihung der Jugendflamme Stufe 1 im Feuerwehrhaus Offenbach.

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Jugendfeuerwehr Offenbach wurden die Prüfung und die Vergabe des Abzeichens in einen offiziellen Rahmen gestellt.

Die Jungs und Mädchen behaupteten sich in verschiedenen „Feuerwehrdisziplinen“ wie Schlauchrollen, Brandklassen, Notruf absetzen oder persönliche Schutzausrüstung. Außerdem mussten sie wissen, wie beispielsweise der Wehrleiter oder Bürgermeister heißen und beim Allgemeinwissen den Vogel und Baum des Jahres benennen. An verschiedenen Stationen zeigten sie truppweise ihr Können und haben alle ihr Ziel erreicht.

Der stv. Jugendwart Heiko Siedschlag betonte in seiner Ansprache, wie stolz die Wehr auf ihre Jugend und deren Leistung ist. Christian Ruck (stv. Wehrführer) betonte die Wichtigkeit der Jugend als Nachwuchs für die aktive Wehr. Ein Großteil der heutigen Wehrmitglieder stammt ursprünglich aus der Jugendfeuerwehr. Viele sind sogar Gründungsmitglieder von 1998. Zwei der drei Wehrführer haben ihre Feuerwehrlaufbahn in Offenbach mit der Jugendfeuerwehr begonnen. Stv. Kreisjugendwart Daniel Hey überbrachte Grußworte aus dem Landkreis und bedankte sich bei den Jugendwarten und Betreuern für ihr ehrenamtliches Engagement. Nach der Vergabe der Abzeichen gab es ein gemeinsames Abendessen mit den Familien der Kinder und einigen Ehrengästen der Feuerwehr. Auch wir gratulieren unseren Jungs und Mädels zu ihrem heutigen Erfolg. Das habt ihr spitze gemacht, wir sind stolz auf euch! Ein großes Dankeschön auch an Jugendwart Fabian Wingerter und seinen Stellvertreter Heiko Siedschlag für die tolle Jugendarbeit!

S. Richter und D. Gensheimer, Öffentlichkeitsarbeit