Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 40/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stelle Teilzeit Kasse Vollstreckung 2021

Die Verbandsgemeinde Offenbach an der Queich sucht ab sofort für den Fachbereich Finanzen im Bereich Vollstreckungsverwaltung in der Kasse

eine/n Sachbearbeiter/in (m/w/d)

in Teilzeit (19,5 Std./Wo.).

Ihre Aufgaben sind im Wesentlichen:

Mitwirkung und Überwachung angeordneter Vollstreckungsmaßnahmen, Erstellen und Bearbeiten von Amtshilfeersuchen, Verwaltung von Personenkonten, Bearbeitung der Konten-/Lohnpfändungen sowie der Abrechnung des Vollstreckungsbeamten

Bearbeitung von Niederschlagungen, Zahlungsüberwachung und -abwicklung

Allgemeine Verwaltungstätigkeiten einschl. Sitzungsdienst

Ihr Profil:

Abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellte/n oder vergleichbare abgeschlossene kaufmännische Ausbildung

Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie Kenntnisse im Bereich der Vollstreckungsverwaltung sind von Vorteil

Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Software

Wir legen großen Wert auf:

Teamfähigkeit

Freundliches und zuvorkommendes Auftreten

Hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit sich in kurzer Zeit in Programme einzuarbeiten

Eigeninitiative bei der Weiterbildung

Übernahme von Verantwortung, hohe Veränderungskompetenz und selbständiges Arbeiten

Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Loyale Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern, Vorgesetzten und Ratsgremien

Die Stelle ist unbefristet.

Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation in Entgeltgruppe 7 TVöD-VKA (Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst). Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den sonst üblichen und aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 08.10.2021 an:

Verbandsgemeindeverwaltung

Personalabteilung

Konrad-Lerch-Ring 6, 76877 Offenbach

E-Mail: personalamt@offenbach-queich.de

Wir bitten Sie, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen o. Ä. zuzusenden oder vorzulegen, da die Unterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Auslagen für Vorstellungskosten werden nicht erstattet. Zur Bearbeitung Ihrer Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten entsprechend Art. 88 EUDSGVO i. V. m. § 13 LDSG zu Zwecken der Bewerberauswahl verarbeitet.