Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 40/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenanzeige Hausmeister Hochstadt

Die Ortsgemeinde Hochstadt sucht zum 1. Februar 2022

einen Hausmeister / Bauhofmitarbeiter (m/w/d)

für seine Liegenschaften (60 % Arbeitsanteil) sowie für den Bauhof (40 % Arbeitsanteil) in Vollzeit.

Die Vollzeitstelle ist unbefristet. Die Eingruppierung erfolgt bei entsprechender Qualifikation nach Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Ihr Profil:
  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem Handwerksberuf
  • PKW-Führerschein
  • EDV-Grundkenntnisse
Ihre Aufgaben:

Als Hausmeister obliegen Ihnen sämtliche Aufgaben und Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Unterhaltung, Pflege und Instandhaltungsarbeiten der Liegenschaften der Ortsgemeinde Hochstadt (insbesondere Rathaus, Kindergarten, Altes Schulhaus, Leichenhalle, Dorfgemeinschaftshaus).

Dazu zählen u.a.:

  • Kontrolle und Überwachung der Betriebsanlagen,
  • Reinigung und Pflege der Liegenschaft und der Außenanlagen,
  • Organisation und Überwachung der Raumpflegearbeiten,
  • Kleinere Reparatur- bzw. Sanierungsarbeiten,
  • Winterdienst und eventuell Betreuung bei Veranstaltungen.

Die Bauhoftätigkeiten umfassen vor allem die regelmäßige Unterhaltung der gemeindeeigenen Straßen, Wege und Plätze, Winterdienst, Pflege der Grünanlagen und Spielplätze, Abfallentsorgung sowie die Pflege- und Wartung der gemeindeeigenen Gerätschaften.

Wir legen großen Wert auf:
  • Teamfähigkeit
  • Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Belastbarkeit und Mobilität
  • Ausgeprägtes handwerkliches Geschick
  • Technisches Verständnis
  • Selbstständiges Arbeiten, hohes Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Dienstbereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten

Sie möchten gerne das Bauhofteam unterstützen? Dann richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit den sonst üblichen und aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 29. Oktober 2021 an die

Verbandsgemeindeverwaltung

Personalabteilung

Konrad-Lerch-Ring 6

76877 Offenbach

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an personalamt@offenbach-queich.de senden, wenn alle Unterlagen in einer einzigen PDF-Datei zusammengefasst sind.

Auf die Versendung von Eingangsbestätigungen wird verzichtet.

Wir bitten darum, Bewerbungsunterlagen nicht in Mappen, sondern nur in gehefteter Kopie vorzulegen. Sofern eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht wird, fügen Sie bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei. Ansonsten werden die Bewerbungsunterlagen sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet.