Titel Logo
Amtsblatt Verbandsgemeinde Offenbach
Ausgabe 51/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Weiterhin Terminvergabe im Rathaus

Terminvergabe wieder zwingend erforderlich

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Verbandsgemeinde,

leider haben sich das Infektionsgeschehen so geändert, dass wieder Maßnahmen ergriffen werden müssen, um die weitere Ausbreitung zu vermeiden.

Daher können persönliche Angelegenheiten im Rathaus zurzeit nur mit Termin erledigt werden. Bitte prüfen Sie im Vorfeld, was telefonisch oder per E-Mail erledigt werden kann.

Personen, die ein Attest haben, dass sie keinen Mund-Nase-Schutz tragen dürfen, melden sich bitte ebenfalls telefonisch oder per Mail. Um andere Besucher/innen und unsere Beschäftigten nicht zu gefährden, dürfen Sie das Rathaus nicht betreten. Wir werden versuchen, unaufschiebbare Angelegenheiten nach unseren Möglichkeiten umsetzbar zu machen.

Die Recyclingstation ist geschlossen.

Wenn Sie einen Termin brauchen, melden Sie sich in der Zentrale unter (06348) 986-0 oder auch direkt bei einem der publikumsstärksten Ämtern:

Meldeamt (Ausweise, An- und Ummeldungen, etc.): 986-151 und 986-152

für das Meldeamt können Sie zudem via Mail Terminanfragen stellen an: meldeamt@offenbach-queich.de

Ordnungsamt: 986-181 und -184

Standesamt: 986-154 und -158

Steueramt: 986-146

Im Haus halten Sie sich bitte auch weiterhin an die AHA-Formel:

Abstand halten, Hygienemaßnahmen einhalten und Alltagsmaske tragen.

Ihr Team der Verbandsgemeindeverwaltung Offenbach