Titel Logo
Heimatbrief Verbandsgemeinde Rülzheim
Ausgabe 12/2020
Seite 5
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Kitas und Schülerhorte schließen, Notfallbetreuung lediglich für Eltern aus speziellen Berufsgruppen eingerichtet

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

um die Ausbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen, hat das Land Rheinland-Pfalz die Schließung der Kindergärten, Kindertagesstätten und Schülerhorte ab Montag, 16. März 2020, angeordnet. Als Träger dieser öffentlichen Einrichtungen ist die Verbandsgemeinde Rülzheim von dieser Ausnahmesituation direkt betroffen.

Alle Kindergärten, Kindertagesstätten und Schülerhorte werden daher ab dem 16. März 2020 bis zum 17. April 2020 für die Kinderbetreuung geschlossen.

Eine absolute Notfallbetreuung für Elternteile, die BEIDE einer der folgenden Berufsgruppen angehören ist eingerichtet:

- Gesundheits- und Pflegewesen

- Polizei- und Sicherheitswesen

- Feuerwehr

- Lehrkräfte

- Erzieherinnen und Erzieher

- Energie- und Wasserversorgung

- Lebensmittelversorgung (Produktion und Handel)

Die Verbandsgemeindeverwaltung weist Sie nochmals darauf hin, dass lediglich eine Notfallbetreuung eingerichtet werden kann. Der erste Weg für Sie, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ist die Organisation der Kinderbetreuung in Eigenregie. Nur wenn Sie nachweislich den oben genannten Berufsgruppen angehören und keine andere Möglichkeit der Kinderbetreuung nutzen können, darf auf dieses Angebot zurückgegriffen werden. Sollten sich darüber hinaus Betreuungsbedarfe aufgrund der sich dynamisch entwickelnden Situation ergeben, wenden Sie sich bitte direkt an Ihre Einrichtung.

Ihr Bürgermeister
Matthias Schardt