Titel Logo
Heimatbrief Verbandsgemeinde Rülzheim
Ausgabe 34/2021
Verbandsgemeinde Rülzheim
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Rülzheim sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

hauptamtlichen Gerätewart (m/w/d)

für die Feuerwehr

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 39 Stunden. Die Besetzung der Stelle erfolgt zunächst befristet auf zwei Jahre, anschließend besteht die Option auf Weiterbeschäftigung.

Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rülzheim ist aufgegliedert in vier Wehren mit insgesamt 175 aktiven Feuerwehreinsatzkräften.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Pflege, Wartung, Prüfung sowie die Instandhaltung bzw. Instandsetzung der Ausrüstung und Fahrzeuge,
  • Erstellung und Führung von Geräte- und Prüfnachweisen,
  • Überwachung und Einhaltung der Prüfzyklen für Ausrüstung und Fahrzeuge,
  • Mitwirkung bei der Pflege und Unterhaltung der Feuerwehrgerätehäuser,
  • allgemeine Verwaltungs- und Dokumentationstätigkeiten,
  • Unterstützung der ehrenamtlichen Funktionsträger.

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene, für die Feuerwehr geeignete -handwerkliche oder technische-Berufsausbildung z.B. in den Bereichen Elektrik/Mechatronik/Metall,
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick,
  • Bereitschaft zur aktiven Mitgliedschaft in der Freiwilligen Feuerwehr unserer Verbandsgemeinde sowie Teilnahme am Übungs-, Dienst- und Einsatzbetrieb,
  • Bereitschaft zu Aus- und Fortbildungen,
  • Qualifikation als Truppführer wünschenswert, aber keine Voraussetzung,
  • Erfahrung in der Bedienung von feuerwehrtechnischem Gerät vorausgesetzt,
  • Führerschein der Klasse C bzw. CE,
  • Flexibilität, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein,
  • gute Kenntnisse im Bereich MS Office.

Wir bieten:

  • einen modernen Arbeitsplatz mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen,
  • eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit,
  • Vergütung nach dem TVöD.

Schwerbehinderte Bewerber:innen werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis spätestens 10.09.2021 an Verbandsgemeindeverwaltung Rülzheim, Personalabteilung, Frau Myriam Serr, Am Deutschordensplatz 1, 76761 Rülzheim oder per E-Mail an bewerbung@ruelzheim.de

Bitte beachten Sie, dass die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden; daher bitte keine Originale einreichen.