Titel Logo
Heimatbrief Verbandsgemeinde Rülzheim
Ausgabe 8/2021
Verbandsgemeinde Rülzheim
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Die Polizei bittet um Mithilfe

Rülzheim - Warnung vor Dachhaien - Zeugen gesucht

Immer wieder die gleiche Masche! Vermeintliche Handwerker entdecken an Ihrem Haus einen Schaden. Sie bieten an, diesen direkt und kostengünstig zu reparieren. Das Ergebnis ist eine völlig überzogene Rechnung für die "Dienstleistungen". Die Polizei warnt vor diesen Betrügern, sogenannten "Dachhaien". Gestern versuchten solche Dachhaie in der Straße "Hexenpfad" in Rülzheim ihre Masche anzuwenden. Dabei gingen die drei Betrüger besonders Dreist vor und bohrten vor den Augen ihres 85-jähriges Opfers ein Loch in seine Dachrinne. Danach reparierten sie diese wieder und forderten dafür einen ungerechtfertigten Geldbetrag. Der Bewohner reagierte vorbildlich und verwies die Männer sofort von seinem Grundstück. Die Betrüger wären dann mit einem grauen Fahrzeug davongefahren. Sollten auch Sie unerwartet "Besuch" von derartigen Handwerkern erhalten, informieren Sie sofort die Polizei. Unter der Notrufnummer 110 sind wir rund um die Uhr für Sie da. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten, sich unter Tel: 07274 9580 oder per Mail unter pigermersheim@polizei.rlp.de zu melden.