Titel Logo
Ebelebener Bezirksblatt
Ausgabe 2/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Heimat- und Freizeitverein Abtsbessingen/Billeben e.V.

Mit Zumba aktiv durch den Winter - Agrargenossenschaft Abtsbessingen macht es möglich

Seit September 2019 lädt der Heimat- und Freizeitverein Abtsbessingen / Billeben e.V. immer mittwochs zum Zumbakurs ein.

Das beliebte Tanz-Fitness-Programm wird von der engagierten Zumbatrainerin Edda Gräfe aus Kirchheilingen geleitet, die bei toller Musik mit viel Begeisterung und Spaß alle Teilnehmer- egal ob jung oder alt - zum Schwitzen bringt.

Um auch in der kalten Jahreszeit das Training weiterführen zu können, musste ein neuer Kursraum her: der dafür bislang genutzte unbeheizte Gemeindesaal war für die Wintermonate leider keine Alternative.

Dank Matthias Schmitfranz, dem Geschäftsführer der Agrargenossenschaft Abtsbessingen e.G., war das jedoch kein Problem: ohne Zögern stellte er dem Heimat- und Freizeitverein den beheizten Speisesaal der Agrargenossenschaft Abtsbessingen zur Verfügung.

Und so konnte das neue Jahr mit unserem ersten diesjährigen Zumbakurs in den Räumlichkeiten der Agrargenossenschaft starten.

Auch wenn noch einige Teilnehmerinnen krankheitsbedingt fehlten, hatten doch alle viel Spaß bei der ersten Kurseinheit an neuer Trainingsstätte.

An dieser Stelle möchten wir uns für die Unterstützung unserer Vereinstätigkeit durch die Agrargenossenschaft Abtsbessingen und insbesondere Herrn Schmitfranz noch einmal ganz herzlich bedanken.

Gleichzeitig laden wir alle, die Spaß an Tanz und Bewegung haben, zu unseren Zumbakursen ein: Egal wie fit oder wie alt man ist, Zumba ist für (fast) jeden geeignet. Hier steht nicht die Leistung, sondern der Spaß an erster Stelle und ganz nebenbei werden Fitness und Koordination trainiert.

Kommt doch einfach vorbei und macht mit!

- vorerst jeden Mittwoch, 19.15 Uhr - 20.15 Uhr, Billeber Straße 1a, Abtsbessingen.

Der Vorstand des Heimat- und Freizeitvereins

Abtsbessingen/Billeben e.V.