Titel Logo
Amtsblatt der Gemeinden Elxleben und Witterda
Ausgabe 12/2020
Mitteilungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„World Cleanup Day“ in Witterda und Friedrichsdorf

Geplant war es nicht, dass der Termin der diesjährigen Aufräumaktion in der Flur von Witterda und Friedrichsdorf, zu der die Freie Wählergruppe Witterda aufgerufen hatte, genau mit dem „World Cleanup Day“ zusammenfiel. Aber dadurch durften sich die mehr als 30 Bürgerinnen und Bürger, die sich am 19. September eingefunden hatten, um die Flur unserer beiden Ortsteile von Unrat zu befreien, sogar als Teil einer weltweiten Aktion fühlen. Diese war übrigens bereits im Jahr 2008 als Bürgerbewegung in Estland entstanden, als 50.000 Menschen an einem Tag das ganzen Land von illegal entsorgtem Müll befreiten. Seither zieht die Aktion immer mehr Kreise. Weltweit beteiligen sich inzwischen viele Millionen Menschen an solchen Reinigungsaktionen.

In unserem Ort wurden wieder mehrere Tonnen illegal abgelagerten Bauschutts sowie große Haufen Sperrmüll, Metallschrott, Plastikmüll und zahlreichen Flaschen von Straßenrändern, Windschutzstreifen und aus Gräben zusammengetragen. Nach der großen Aktion im vergangenen Jahr hatte kaum einer mit einem solch hohen Aufkommen gerechnet.

Die Organisatoren bedanken Sie sich hiermit ganz herzlich bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern, insbesondere bei den Mitgliedern der Ortsvereine, der Jägerschaft sowie bei der Witterdaer Agrar GmbH, die mit Personal und Technik zum Gelingen der Aktion beigetragen hat.

Das engagierte Sammeln am Vormittag wurde im Anschluss mit Bratwürsten und Getränken belohnt. Zudem durften alle Beteiligten mit dem guten Gefühl nach Hause gehen, gemeinschaftlich einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität in unserem Ort geleistet zu haben.

Die Freie Wählergruppe Witterda wünscht an dieser Stelle allen Mitbürgerinnen und Mitbürgern frohe Weihnachtstage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und in dieser pandemiegeplagten Zeit vor allem beste Gesundheit.