Titel Logo
Die Gera-Aue
Ausgabe 2/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

In der Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue (Landkreis Sömmerda) ist am Verwaltungssitz Gebesee zum 15.03.2019 oder später die

Stelle eines Sachbearbeiters (m/w/d) im Hauptamt bzw. in den Bibliotheken der Stadt Gebesee und der Gemeinde Walschleben

als Teilzeitstelle mit derzeit 30 Wochenstunden (eine spätere Stundenerhöhung ist nicht ausgeschlossen) zu besetzen. Die Stelle ist unbefristet und die Vergütung erfolgt nach Entgeltgruppe 5 TVöD. Die Probezeit beträgt 6 Monate.

Erforderlich ist eine abgeschlossene Berufsausbildung als Verwaltungsfachangestellte/-r, Fortbildungslehrganges I bzw. eine gleichwertige Berufsqualifikation in einem der zu besetzenden Handlungsfelder.

Aufgabenschwerpunkte:

Hauptamt - Selbständige Erledigung aller im Hauptamt anfallenden Arbeiten, wie z. B.

-

Kita-Angelegenheiten sowie bei Wahlen und Statistik

-

Verwaltungsassistenz für die Bürgermeister und den Gemeinschaftsvorsitzenden

-

Aufgabenwahrnehmung des Telefon- und Postservices (ständige Vertretung)

-

Organisation, Vor- und Nachbereitung sowie Begleitung von internen und externen Zusammenkünften und Ratssitzungen - auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten (ständige Vertretung)

Bibliotheken - Selbständige Erledigung aller in den Bibliotheken anfallenden Arbeiten, wie z. B.

-

Benutzungsdienste in der Ortsleihe (Ausgabe, Rücknahme und Bereitstellung von Medien, Kassieren von Gebühren) sowie Bestandspflegearbeiten

-

Beratung und Information zu allen Fragen der Benutzung und der Serviceangebote der Bibliothek

-

konzeptionelle Abstimmung der Öffentlichkeitsarbeit mit den Verantwortlichen (Bürgermeistern)

Wir bieten Ihnen:

  • ein interessantes und anspruchsvolles Aufgabengebiet
  • flexible Arbeitszeitgestaltung, auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem engagierten Team
  • die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst
  • Möglichkeit der ständigen fachlichen Weiterbildung.

Schwerbehinderte Bewerber/innen (bitte Nachweis beifügen) werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 05.03.2019 als pdf-Datei an a.bauer@vg-gera-aue.de

oder auf dem Postwege an:

Verwaltungsgemeinschaft Gera-Aue

Personalstelle im Hauptamt - z. Hd. Frau Bauer

Marktplatz 13

99189 Gebesee

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung.

Bitte reichen Sie die Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden. Durch die Bewerbung entstehende Kosten werden nicht erstattet.

Zur Bearbeitung der Bewerbung werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) in maschinenlesbarer Form auf unserem Rechner bis zur Beendigung des Auswahlverfahrens gespeichert und ausschließlich für den Zweck dieses Verfahrens verarbeitet und genutzt. Ihre persönlichen Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Nach Abschluss des Verfahrens werden ihre Unterlagen datenschutzrechtlich vernichtet.

Gebesee, den 13.02.2019

gez. Rüdiger Kleppe

Gemeinschaftsvorsitzender