Titel Logo
Saarwellinger Nachrichten
Ausgabe 14/2021
Amtliche Bekanntmachungen
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Bei der Gemeinde Saarwellingen ist zum schnellstmöglichen Zeitpunkt bei der Gemeindekasse die Stelle eines

Sachbearbeiters (m/w/d)

zu besetzen.

Es handelt sich um eine bis zum 31.01.2023 befristete Vollzeitstelle.

Das Aufgabengebiet umfasst alle bei der Gemeindekasse anfallenden Aufgaben, die im Einzelnen sind:

·

Buchhaltung

·

Mitwirkung bei der Erstellung der Haushaltsrechnung

·

Liquiditätsplanung

·

Sachbearbeitung Personen- und Sachkonten

·

Vollstreckungsangelegenheiten (Innendienst)

Für dieses Aufgabengebiet wird eine qualifizierte, dynamische und belastbare Persönlichkeit gesucht, die Einsatzfreude, Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit mitbringt.

Die Stelle ist nach EG 6 TVöD bewertet. Gefordert wird eine Verwaltungsausbildung mit mindestens Lehrgang I bzw. vergleichbare Ausbildung, vorzugsweise aus dem Finanz- und Steuersektor. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass Bewerber/innen mit einer Verwaltungsausbildung bei der Einstellung bevorzugt berücksichtigt werden. Hinsichtlich ausgeschlossener Personen für die Besetzung der Stelle wird auf die Bestimmungen des § 97 Abs. 4 Kommunalselbstverwaltungsgesetz (KSVG) hingewiesen.

Die Gemeinde Saarwellingen verfügt über einen Frauenförderplan und ist im Sinne der beruflichen Gleichstellung von Männern und Frauen bestrebt, den Personalanteil von Frauen in Bereichen zu erhöhen, in denen sie unterrepräsentiert sind. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Frauen sind daher ausdrücklich zur Bewerbung aufgerufen.

Schwerbehinderte und schwerbehinderten Menschen Gleichgestellte werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

„Datenschutzhinweis: Wenn Sie sich bei uns bewerben, verarbeiten wir diejenigen Informationen, die wir im Rahmen des Bewerbungsverfahrens von Ihnen erhalten, zum Zwecke der Entscheidung über die Stellenbesetzung. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitungen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b und Artikel 88 Absatz 1 DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Saarländisches Datenschutzgesetz (SDSG) und § 95 Abs. 3 Saarländisches Beamtengesetz (SBG). Genauere Informationen zur Datenverarbeitung können Sie unter www.saarwellingen.de abrufen.“ Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die eingereichten Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesendet werden.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis spätestens 07.05.2021 an die Personalabteilung der Gemeindeverwaltung.

Saarwellingen, den 01.04.2021
gez.
Der Bürgermeister
In Vertretung
Bernd Otting, Erster Beigeordneter