Titel Logo
Saarwellinger Nachrichten
Ausgabe 9/2020
Die Gemeinde informiert
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Initiierung eines Repair-Cafés in Saarwellingen

„Wegwerfen? Denkste!“

Das Konzept des Repair Cafés entstand 2009 in Amsterdam. Die Initiative von Martine Postma unterstützt örtliche Gruppen weltweit, die ihr eigenes Repair Café gründen möchten. An den ehrenamtlichen Treffen können die Teilnehmer mit anderen gemeinsam oder dank eines kundigen ehrenamtlichen Helfers kaputte Dinge reparieren.

Repair Cafés sollen das Reparieren als Alternative zum Wegwerfen fördern. Bürger aus Saarwellingen können mit defekten Haushaltsgeräten, Kleidern oder anderen Dingen vorbeikommen. Vor Ort werden die kaputten Gegenstände dann gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer repariert. Hier kann man jede Menge lernen. Und wer nichts zum Reparieren hat? Der kann sich bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit anderen unterhalten und vielleicht findet sich doch eine Möglichkeit jemand anderem zu helfen.

Saarwellingen sucht Sie!

Das Repair Café Saarwellingen wird durch den Seniorenbeirat der Gemeinde initiiert. Wir suchen Helferinnen und Helfer mit verschiedenen Begabungen, die sich während der Repair-Café-Treffen als Reparaturexperte engagieren. Wir suchen vor allem Menschen die sich auskennen mit:

* Kleidung/Textil

* Fahrrädern

* Elektrischen Geräten

Ebenso brauchen wir noch Ehrenamtliche, die sich mit Software und Computern auskennen und anderen bei Problemen helfen können. Sie sollen anderen zeigen, wie sie mit dem Smartphone E-Mails abrufen, eine App installieren oder deinstallieren können und vieles mehr. Die Hardware wird nicht von uns repariert.

Außerdem suchen wir Menschen, die während der Treffen die Rolle des/der Gastgebers/-in übernehmen. Sie sorgen für Kaffee und Tee, heißen die Besucher willkommen und sind Ansprechpartner sowohl für die Besucher als auch für die Reparateure im Repair Café. Gerne können Geschichten vorgelesen werden und vieles mehr. Eben anderen Menschen ein wenig von seiner eigenen Zeit schenken.

Sie haben Interesse, ihr Wissen und Können für andere einzusetzen?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Am Freitag, 13. März 2020 um 18:00 Uhr findet ein erstes Treffen im Leo-Grünfeld-Haus, Engelstr. 12 in Saarwellingen statt. Dort wird Ihnen das Konzept vorgestellt, erste Fragen beantwortet und der Starttermin abgesprochen.

Möchten Sie noch weitere Informationen oder wollen Sie sich als ehrenamtlicher Helfer anmelden? Senden Sie eine E-Mail an twagner@saarwellingen.de oder an cklein@saarwellingen.de oder rufen sie einfach an: Tel.: 06838/9007-156 oder -176. Bis dann im Repair Café!

Mehr Information über das Repair Café - Konzept, finden Sie auf der Homepage: www.repaircafe.org.