Titel Logo
Hermsdorfer Amtsblatt
Ausgabe 11/2019
Amtlicher Teil (AT)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Stadt Hermsdorf sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einem Mitarbeiter/in (m/w/d) für den Bereich Kultur/Kleine Galerie

Die zu besetzende Stelle umfasst eine wöchentliche Arbeitszeit von 40 Stunden und ist unbefristet.

Die Stelle umfasst insbesondere folgende Aufgaben:

-

Planung und Organisation von kulturellen AngebotenNeranstaltungen

-

Abschluss von Verträgen und Erstellung von Abrechnungen

-

Mitwirkung bei der Planung, Organisation und Durchführung von städtischen Veranstaltungen (z.B. Straßenfest, Weihnachtsmarkt)

-

Beratung und Betreuung der Gäste (Information zum kulturellen Angebot in der Region, Auskünfte über Öffnungszeiten der örtlicher Einrichtungen usw.)

-

Verkauf von Tickets (TicketShop Thüringen)

-

Vermietung und Verpachtung von städtischen Objekten

-

Planung der „Kleinen Galerie" und von Ausstellungen

-

Mitwirkung bei der Organisation der Zusammenarbeit mit den Partnergemeinden

-

Zusammenarbeit mit dem Thüringer Tourismusverband Jena-Saale-Holzland e.V. sowie lokalen und regionalen Partnern

-

Zielgruppengerechte Entwicklung und Verkauf touristischer und freizeitwirtschaftlicher Produkte und Dienstleistungen

-

Mitwirkung an der Entwicklung und Durchführung von Werbemaßnahmen (z.B. Plakate, Flyer, Internet)

Unsere Anforderungen an die Bewerberin/den Bewerber:

-

eine abgeschlossene Ausbildung vorrangig zum/zur VeranstaltungskaufmannNeranstaltungskauffrau oder eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten

-

Erfahrungen primär im Bereich Organisation von EventsNeranstaltungen, ggf. auch im Bereich Ticketvertrieb von Vorteil

-

Fähigkeit, sich schnell und intensiv in neue komplexe Themengebiete einzuarbeiten

-

Flexibilität, besonders im Hinblick auf Arbeiten außerhalb der regulären Arbeitszeit, insbesondere an Wochenenden und in den Abendstunden

-

Belastbarkeit sowie ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit

-

Organisationsfähigkeit bei komplexen Projekten

-

Teamfähigkeit

-

Kunden- und Serviceorientierung

-

selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise

-

gute EDV-Kenntnisse

-

der Besitz eines gültigen Pkw-Führerscheines

Wir bieten Ihnen:

-

eine unbefristete Tätigkeit im Umfang von 40 Wochenstunden (Vollzeit)

-

eine Vergütung nach Entgeltgruppe 6 TVöD

-

30 Tage Urlaub

-

einen konjunkturunabhängigen Arbeitsplatz

-

ein spannendes Aufgabenfeld und vielfältige Herausforderungen

Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Befähigung vorrangig berücksichtigt.

Bitte weisen Sie uns in Ihrer Bewerbung auf eine eventuelle Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung hin und fügen Sie entsprechende Nachweise bei.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis zum 16.12.2019, 12:00 Uhr zu richten an:

Stadt Hermsdorf

Kennwort: Kultur

Eisenberger Straße 56

07629 Hermsdorf

Aus Kostengründen wird darum gebeten, die Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen.

Diese verbleiben bei der Stadt Hermsdorf und werden nicht zurückgesandt. Nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens werden die Unterlagen vernichtet. Bei gewünschter Rücksendung bitten wir um Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages. Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden durch die Stadt Hermsdorf nicht erstattet.

Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zulässig und werden daher nicht berücksichtigt.

Bitte beachten Sie unsere Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die Stadt Hermsdorf im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung auf unserer Homepage (www.vg-hermsdorf.de) unter der Rubrik Stellenausschreibungen.

Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen bezüglich des Datenschutzes wird garantiert.