Titel Logo
Hermsdorfer Amtsblatt
Ausgabe 2/2020
Amtlicher Teil (AT)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf sucht ab sofort

einen Verwaltungsmitarbeiter (m/w/d)

die Einstellung wird in Vollzeit für ein Jahr befristet. Bei Eignung wird das Arbeitsverhältnis unbefristet weitergeführt.

Ihr Einsatz ist in der Hauptabteilung, in den Sachgebieten Einwohnermeldeamt und Personal geplant. Die Vergütung erfolgt entsprechend TVöD.

Das Aufgabengebiet im Einwohnermeldeamt umfasst schwerpunktmäßig:

-

Pass- und Meldewesen, Aufgaben nach dem Bundesmeldegesetz

-

Beglaubigungen

-

Beantragung von Führungszeugnissen

-

Führen einer Zahlstelle

-

Erstellung des Wählerverzeichnisses

-

Bescheinigung der Wählbarkeit und Unterstützungsunterschriften

-

Führung u. Erstellung von Statistiken

Das Aufgabengebiet im Sachgebiet Personal umfasst schwerpunktmäßig:

-

allgemeine Personalangelegenheiten, Bearbeitung der Vorgänge Kindergeldzahlungen,

-

Verwaltung von Krankmeldungen, Urlaub, elektronischer Zeiterfassung und Personalaktenpflege

-

Abrechnung und Zahlbarmachung aller Entgelte für die Beschäftigten und Beamten

-

Bearbeitung LOB

-

Abrechnung von Dienstreisekosten

-

Erstellung von Personalkostenplanungen für die Haushalte der Mitgliedskommunen

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit:

-

einer abgeschlossenen Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d), Personalkauffrau/-kaufmann oder vergleichbarer Abschluss

-

von Vorteil sind sichere Rechtskenntnisse und einschlägige Berufserfahrung im Bereich des Einwohnermeldeamtes bzw. Personalsachbearbeitung und -abrechnung nach öffentlichem Dienstrecht sowie umfassende EDV-Kenntnisse und die Fahrerlaubnis Klasse B.

-

Teamfähigkeit, absolute Zuverlässigkeit, Sorgfalt und Genauigkeit sowie Diskretion setzen wir voraus.

Wir bieten:

-

einen interessanten und verantwortungsvollen Aufgabenbereich in einer leistungsstarken und zukunftsorientierten Verwaltungsgemeinschaft

-

tarifgerechte Entlohnung und leistungsorientierte Bezahlung

-

flexible Arbeitszeiten

-

Urlaubsanspruch nach dem TVöD

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerbungsschluss ist der 28.02.2020 / 12.00 Uhr

Ihre mit vollständigen Unterlagen versehene Bewerbung senden Sie bitte an:

Verwaltungsgemeinschaft Hermsdorf

Gemeinschaftsvorsitzende Frau Möbius

Kennwort: Sachbearbeiter EMA / Personal

Am Alten Versuchsfeld 1

07629 Hermsdorf

Bitte beachten Sie unsere Information über die Verarbeitung Ihrer Daten durch die VG Hermsdorf im Rahmen des Verfahrens zur Stellenbesetzung auf unserer Homepage (www.vg-hermsdorf.de) unter der Rubrik Stellenausschreibungen. Aus verwaltungstechnischen Gründen erfolgt keine Eingangsbestätigung. Digital eingehende Bewerbungen sind aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht zulässig und werden daher nicht berücksichtigt. Wird die Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht, ist ein ausreichend frankierter Rückumschlag beizufügen.

Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden durch die VG Hermsdorf nicht erstattet.