Titel Logo
Hermsdorfer Amtsblatt
Ausgabe 9/2020
Nichtamtlicher Teil (NaT)
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Pfiffikus-Nachrichten

Ein neues Kindergartenjahr hat begonnen … und zumindest für die Kinder startete ein normaler Kindergartenalltag.

Das Haus ist zu den üblichen Zeiten von 6:00 - 17:00 Uhr geöffnet und die Kinder und ErzieherInnen dürfen sich wieder gegenseitig besuchen und gruppenübergreifend zusammenarbeiten. Besonders genießen die Kinder das Zusammenspiel im Garten, dessen Absperrbänder am 31. August mit viel Freude und Erleichterung zerschnitten wurden.

Für die Eltern bleibt der Zutritt ins Haus aufgrund der noch weiterhin einzuhaltenden Abstandsregeln eingeschränkt. Entwicklungsgespräche und Beratungstermine sind nach vorheriger Absprache aber möglich und werden ab sofort wieder angeboten.

Unsere Schulanfänger haben wir am 27. August verabschiedet, leider dieses Jahr ohne die Gäste vom „Kleeblatt“ bzw. den Eltern. Doch sie verbrachten einen erlebnisreichen wunderschönen Wandertag auf den Spuren der Zuckertütenhexe bis zur Janismühle. Dort gab`s das Kinderlieblingsmittagessen (Nudeln mit Tomatensoße) und zurück ging es mit dem Kremser in den Kindergarten. Hat doch tatsächlich die Zuckertütenhexe aus den kleinen große Zuckertüten gezaubert und auf den Baum gehext …

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Mitarbeitern und Teilnehmern des „Kleeblatt“, die den Schulanfängern noch eine Überraschung zukommen ließen.

Vielen, vielen Dank auch an die ehemaligen Eltern, die in Eigenregie ein ganz tolles Spielgerät für den Garten als Abschiedsgeschenk für den Kindergarten herstellten. Die Pfiffiküsse und manch ein Geschwisterkind haben es freudestrahlend und entdeckungsfreudig in Anspruch genommen.

Wir hoffen, dass sich alle Kinder gut in das Schulleben einfinden und wünschen viel Freude beim Lernen und Finden neuer Freundschaften.

Die Jüngsten, die unser neues Haus besuchen, haben sich gut eingewöhnt und sind ganz gespannt auf die wöchentlich Neuen …

Endlich können wir mit unserem Projekt „Eine bewegte Reise durch Kühlschrank und Speisekammer“ starten, auch wenn in den vergangenen Wochen in den einzelnen Gruppen schon manches erarbeitet wurde. In verschiedenen Projektgruppen können die Kinder wählen zwischen Bewegung, Sport, Tanz, Entspannung, Wald und Lebensmittelforschen.

So kommt das „Julchens Kochmobil“ vom 14. - 16. Oktober zu uns und die Kinder haben die Möglichkeit, zusammen mit einer Köchin ein Essen herzustellen und alles über die Herkunft, den Anbau und die Verarbeitung zu erfahren.

Am Mittwoch, den 15. Oktober findet um 16:30 Uhr für alle Interessierten ein Workshop „So einfach geht’s - das Beste Essen für mein Kind!“ statt. Wir bitten um Anmeldung per

Telefon 036601/82629 oder

E-Mail kiga-pfiffikus@web.de!

Die Veranstaltung findet im „Pfiffikus“ Lessingstraße 20 unter Berücksichtigung des Hygienekonzepts statt.

Was gibt es noch Neues? Seit August ist unsere ehemalige Berufspraktikantin als Erzieherin eingestellt und im September ist noch ein männlicher Erzieher in unser Team gekommen. Beide vertreten zwei Erzieherinnen , die sich im Erziehungsurlaub befinden.

Die Beratungsstelle des DRK bietet seit 7. September wieder seine monatlichen Beratungsdienste an, jetzt in den neuen Räumen der Villa „Pfiffikus“, Lessingstraße 31.

Terminvereinbarungen können nur telefonisch oder per Mail vorgenommen werden: 036691/62934 oder eb@drk-jena.de (Betreff: ThEKiZ) Gern vereinbaren auch wir Termine, sprechen Sie uns an!