Titel Logo
Gemeinde-Nachrichten
Ausgabe 8/2020
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Evangelische Kirche in Kaulsdorf

Monatsspruch September 2020

Ja, Gott war es, der in Christus die Welt mit sich versöhnt hat.

 —  1. Korinther 5, 19

Gottesdienste / Veranstaltungen

Donnerstag, 24. September 2020

19.00 Uhr

Gemeinderaum Pfarrhaus,

Bibelabend; Pastorin Winter

Sonntag, 27. September 2020, 16. Sonntag nach Trinitatis

10.00 Uhr

Kirche, Erntedankgottesdienst; Pastorin Winter

Kirchgeldbrief 2020

der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde

Kaulsdorf - Hohenwarte

Liebe Schwestern und Brüder

Ein herzliches Dankeschön an Sie alle, die uns mit Ihrem freiwilligen Gemeindebeitrag im vergangenen Jahr so kräftig unterstützt haben. Durch Ihre vielen größeren und kleineren Beträge konnten wir 2019 ein Kirchgeld für unsere Kirchengemeide Kaulsdorf-Hohenwarte in Höhe von 5943,02€ verzeichnen. Dafür bedankt sich der Gemeindekirchenrat und Pastorin Winter sehr herzlich bei Ihnen!

Mit Ihrem Kirchgeld ist unter anderem die dringende Reparatur der Orgel in Hohenwarte durchgeführt worden, so dass sie zur 80-jährigen Kirchweih, letztes Jahr, wieder voll erklingen konnte. Dies war ein wichtiger Beitrag zur Erhaltung des wertvollen Instrumentes.

In Kaulsdorf konnte die dringende Sanierung der Westseite des Pfarrhauses durchgeführt werden. Da einmal die Handwerker und das Gerüst vor Ort waren, entschied sich der Gemeindekirchenrat dazu, noch die Fenster im Gemeinderaum zu ersetzen und die restliche Fassade des Pfarrhauses ebenfalls streichen zu lassen.

Weiterhin unterstützten Sie mit Ihrem Gemeindebeitrag die Kinder- und Jugendarbeit in unserer Kirchengemeinde, welche letztes Jahr mit einem großen Kinderfest nach dem Schulanfängergottesdienst ihren Höhepunkt fand.

Liebe Gemeindeglieder, auch in diesem Jahr bitten wir mehr denn je Ihren freiwilligen Gemeindebeitrag. In der aktuellen Zeit, brechen durch die verschiedenen Auflagen der Behörden auch für uns als Kirchengemeinde dringend benötigte Einnahmen weg. Hier sei z.B. nur die Kollekte durch fehlende Gottesdienste genannt. Jedoch bleiben auch für uns als Kirchengemeinde viele Ausgaben für turnusmäßige Wartungen und Pflege von Sachen und Objekten gleich. Weiterhin möchten wir an der Kaulsdorfer Kirche die Sanierung der Fenster komplett abschließen, sowie die Arbeiten an der Kirchenmauer beenden.

Ebenfalls planen wir die Gemeindeküche im Pfarrhaus Kaulsdorf um eine Kochplatte und zusätzliche Schränke zu erweitern. Die Küche ist eine wichtige Grundlage für Gemeindefeste und kommt den Kindergruppen sowie dem Chor zugute.

Vielen Gottesdienstbesuchern in Kaulsdorf, wird die abblätternde Farbe an unserer Kirchendecke schon aufgefallen sein. Diese zu sanieren wird ein Projekt sein, welches sich finanziell im oberen fünfstelligen Bereich befindet. Auch dafür möchten wir bereits sammeln.

In Hohenwarte möchten wir die Gelder für weitere Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen in und um die Kirche verwenden.

Doch wir geben unser Geld nicht nur für die Gebäude, sondern auch für die Menschen aus! Denn was nützen uns die schönsten Gebäude, wenn diese nicht mit Leben gefüllt werden.

So steht die Kinder- und Jugendarbeit weiter im Fokus, auch wenn wir hier dieses Jahr mit Einschränkungen leben müssen, hoffen wir doch mit dem Christenlehre- und Konfirmandenunterricht wieder Richtung Normalität zu kommen.

Viele von Ihnen haben im letzten Jahr wieder großzügig gespendet. Darüber freuen wir uns besonders und bitten Sie herzlich, dass jeder in Verantwortung für unsere Kirchengemeinde mit seinen Möglichkeiten weiterhin helfe.

Sie wissen, dass Ihre Spende zu 100% unserer eigenen Kirchengemeinde zu Gute kommt.

Falls Sie Ihr Kirchgeld in diesem Jahr schon bezahlt haben, dann verstehen Sie diesen Brief als freundlichen Gruß und Dank für Ihre Unterstützung.

Sie können den Gemeindebeitrag gern auf unser

Konto bei der Kreissparkasse Saalfeld-Rudolstadt überweisen:

IBAN:

DE90 8305 0303 0011 0233 84

BIC:

HELADEF1SAR

Verwendungszweck:

Kirchgeld Kirchengemeinde

Kaulsdorf-Hohenwarte

(der Ortsname ist für eine

eindeutige Zuordnung wichtig!)

Der Gemeindebeitrag ist freiwillig und wird erbeten für die vielseitigen Aufgaben unserer Kirchengemeinde. Er kommt in voller Höhe und direkt der Kirchengemeinde zugute. Jede und jeder darf und soll so viel geben, wie ihr und ihm die Kirchengemeinde am Herzen liegt.

Wir freuen uns über jeden Euro und danken Ihnen für Ihre Unterstützung!

Die Zahlung des freiwilligen Kirchgeldes (Gemeindebeitrag) ist beim Finanzamt steuerlich ansetzbar. Gern stellen wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung aus.

Wir grüßen Sie sehr herzlich und wünschen Ihnen Gottes reichen Segen.

Ihr Gemeindekirchenrat Kaulsdorf - Hohenwarte

(Heike Höfer, Uwe Kachold, Petra Krebs, Andreas Schulze, Sabine Stingl, Gerda Oßwald, Anne Voigt, Andreas Wolf, Christian Wolf)

Pastorin Winter