Titel Logo
Königseer Zeitung
Ausgabe 4/2022
Stadt Königsee
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Übertragung der Aufgaben und Befugnisse des Standesamtes

Hinweis gemäß § 12 Abs. 1 Satz 4 Thüringer Gesetz über die Kommunale Gemeinschaftsarbeit (ThürKGG)

auf die Veröffentlichung und Genehmigung der „Zweckvereinbarung zur befristeten Übertragung der Aufgaben und Befugnisse des Standesamtes“

Die Stadt Königsee und die Stadt Saalfeld/Saale, jeweils vertreten durch den Bürgermeister, haben vor dem Hintergrund der gefassten Beschlüsse der jeweiligen kommunalen Gremien eine Zweckvereinbarung zur befristeten Übertragung der Aufgaben und Befugnisse des Standesamtes geschlossen.

Entsprechend der Zweckvereinbarung überträgt die Stadt Königsee die dem Standesamtsbezirk Königsee obliegenden Aufgaben und zeitgleich alle damit verbunden Befugnisse für die Dauer vom 01.05.2022 bis 31.12.2023 an die Stadt Saalfeld/Saale. Die Übertragung gilt auch für die von der Stadt Königsee zu erfüllenden Gemeinden Allendorf und Bechstedt.

Die amtliche Bekanntmachung erfolgt im Amtsblatt „Gemeinsames Amts- und Mitteilungsblatt des Landkreises Saalfeld-Rudolstadt, der Städte Saalfeld/Saale, Rudolstadt und Bad Blankenburg“ Nr. 07/2022. Dieses erscheint am 21.04.2022.

gez. Marco Waschkowski

Bürgermeister