Titel Logo
Königseer Zeitung
Ausgabe 5/2020
Stadt Königsee
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Eine Information der Stützpunktfeuerwehr Königsee:

Waldbrand am Ostersamstag

Am Ostersamstag gegen 15.22 Uhr wurde die Stützpunktfeuerwehr Königsee zusammen mit mehreren Wehren des Stadtgebietes zu einem Waldbrand in den Stadtwald Königsee gerufen. Vor Ort brannte eine ca. 8000 qm große Fläche. Zusammen mit den Wehren der Feuerwehr Rottenbach und Feuerwehr Dröbischau-Egelsdorf fuhren wir einen Pendelverkehr zur Wasserversorgung. Nach ca. 2 Stunden und 28.000 Litern Wasser war der Waldboden gelöscht. Gegen 20.00 Uhr fuhr die Feuerwehr Königsee nochmal an die Einsatzstelle zur Brandkontrolle in den Wald. Dort konnte nichts mehr festgestellt werden. Wir danken allen Kameraden für die gute Zusammenarbeit. Im Einsatz waren: Fl. Königsee 19/1 (Fl. Horba), Fl. Königsee 22/1, Fl. Königsee 42/1, Fl. Leutnitz 14/1, Fl. Leutnitz 49/1, Fl. Rottenbach 19/1, Fl. Rottenbach 24/1, Fl. Rottenbach 42/1, Fl. Dörnfeld 41/1, Fl. Unterschöbling 10/1, Fl. Dröbischau 22/1, Fl. Quittelsdorf 10/1.(Das Fl bedeutet Florian. Das ist die Bezeichnung b.z.w. der Funkname für die Feuerwehr. Die Nummer ist die Bezeichnung für das Fahrzeug. z. B. ist 19/1 ein Mannschaftstransportfahrzeug, 22/1 ist ein Tanklöschfahrzeug (Besatzung 1/5, Tank mit 2.400 Liter Wasser) und 42/1 ist ein Löschgruppenfahrzeug (Besatzung 1/8, Tank 600 Liter)