Titel Logo
Königseer Zeitung
Ausgabe 9/2021
Stadt Königsee
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG

1.800 Starter beim 9. Firmenlauf der Volksbank Vogtland-Saale-Orla

Plauen. Zum 9. Firmenlauf der Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG hatten sich mehr als 1.800 Läufer aus 150 vogtländischen Firmen angemeldet. Gemeinsam mit dem Kreissportbund Vogtland e. V. und der Stadt Plauen organisierte die Genossenschaftsbank den Lauf für den guten Zweck. Nach der pandemiebedingten Absage im vergangenen Jahr freuten sich die Organisatoren über ein großes Starterfeld auf der bekannten Strecke rund um das Vogtlandstadion. Die neue Laufstrecke durch die Innenstadt von Plauen konnte aufgrund der geltenden Richtlinien in diesem Jahr nicht eingeweiht werden.

Die Teilnehmer liefen für einen guten Zweck, denn von der Startgebühr kommen 3 Euro pro Läufer der "Stiftung Hilfe für krebskranke Kinder im Sächsischen Vogtland" zu Gute. Da die Organisatoren aufgrund steigender Ausgaben für die geplante veränderte Laufstrecke die Startgebühren in diesem Jahr erhöht hatten, wird der Überschuss der Startgebühren als Spende an die Opfer der aktuellen Flutkatastrophe fließen. Die Spenden werden im September an die Empfänger übergeben.

Landrat Rolf Keil unterstützt die Idee der „fittesten Firma“ und übernahm wiederholt die Schirmherrschaft für den Lauf der Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG. Die 5 Kilometer lange Laufstrecke erstreckt sich entlang des Vogtland Panorama Weges®. Nach einer Stunde Laufen für den guten Zweck werteten die Verantwortlichen den Lauf aus. Die Organisatoren teilten alle Firmen in sechs Kategorien (Einzelunternehmen, Unternehmen mit 2 bis 5 Mitarbeiter, Unternehmen mit 6 bis 10 Mitarbeiter, Unternehmen bis 30 Mitarbeiter, Unternehmen bis 100 Mitarbeiter und Unternehmen über 100 Mitarbeiter) ein.

Nicht die schnellsten Läufer gingen als Sieger aus dem Stadion, sondern die fitteste Firma. Das heißt, die Unternehmen mit den höchsten Teilnehmerquoten gewannen. Die Quote wird aus der Mitarbeiteranzahl der Firma und den tatsächlich teilnehmenden Läufern ermittelt. Hierbei mussten jedoch alle Läufer innerhalb einer Stunde ins Ziel kommen.

„Wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr wieder unseren Lauf für den guten Zweck ausrichten konnten. Für die Unterstützung bei der Organisation bedanken wir uns recht herzlich bei dem Landratsamt Vogtlandkreis, der Stadt Plauen und dem Kreissportbund Vogtland e.V. Ohne die vielen helfenden Händen wäre eine Ausrichtung in diesem Jahr unter den gegebenen Voraussetzungen nicht möglich gewesen.“, freute sich Vorstandsmitglied Andreas Hostalka.

Nächstes Jahr findet der 10. Firmenlauf am 31.08.2022 statt. Anmeldestart für den 10. Firmenlauf der Volksbank Vogtland-Saale-Orla eG ist der 01. April 2022. Alle Informationen und Ergebnisse zum 9. Firmenlauf finden Sie unter www.vogtland-hautnah.de.