Titel Logo
Königseer Zeitung
Ausgabe 9/2021
Stadt Königsee
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

40. Stadtwaldlauf

Das Wetter war nicht der Freund des Jubiläums-Stadtwaldlaufes in diesem Jahr. Es regnete dauerhaft am Sonntag, den 29. August 2021 zum 40. Stadtwaldlauf und einige Abschnitte der Laufstrecke waren aufgeweicht. Trotzdem nahmen 120 Läuferinnen und Läufer verschiedener Altersklassen daran teil, die von Holger von Ende von der Abteilung Ausdauerlauf des SV Thuringia Königsee, Watschi alias Walter Hofmann und Bürgermeister Marco Waschkowski begrüßt wurden.

Die 11,5 Kilometer Strecke hatte die größte Teilnehmerzahl und diese gewann der Rudolstädter Triathlet Alexander Kull (Startnummer 324), gefolgt von Hannes Hittinger (Startnummer 316) vom Team Forschengereuth und Clemens Engelmann (Startnummer 307) vom LC Rudolstadt. Auf der gleichen Strecke bei den Frauen siegte Fabienne Schmidt aus Rudolstadt vor Ines Bochanek vom SV Thuringia Königsee und Susann Pabst vom LAV Saale-Rennsteig.

Die 20,5-km-Strecke gewann Sören Schulz vom Laufteam Erfurt vor Wiland Metner vom Saalfelder LV und Johannes Gerlof vom Team Erdinger Alkoholfrei. Bei den Frauen siegte Susanne Bergter vor Carola Kiesewetter vom LAV Saale-Rennsteig und Elke Nagel vom LC Rudolstadt.

Auf der 5km-Srecke siegten Andreas Kull (Startnummer 292) aus Rudolstadt und die Königseerin Tabea Rebstock (Startnummer 295) vom Großbreitenbacher Skiverein.

Die 2-Kilometer-Strecke gewann bei den Jungen der Lichtaer Leon-Maurice Eberhardt, der seit August auf dem Sportgymnasium in Oberhof ist und dort im Biathlon vom Rottenbacher Leo Pestel trainiert wird. Bei den Mädchen gewann Amy Walter vom Großbreitenbacher Skiverein.

Im 1-km-Lauf siegten Lukas Kaufmann vom LAV Saale-Rennsteig und Paula Lichtenheld aus Storchsdorf vom Großbreitenbacher Skiverein. Beim Nordic Walking (11,5 km) siegten Florian Großmann und Deniese Buschbeck, beide von „Fit mit Schmidt“.

Sehr erfolgreich waren die jungen Biathleten des Großbreitenbacher Skivereins, hier auf dem Foto mit Bürgermeister Marco Waschkowski und dem Königseer Original „Watschi“ als Rennhase.

Musikalische Unterhaltung bot die Regelschulband unter Leitung von Kai Nawratil.

Alle Ergebnisse finden Sie im Internet unter:

https://runtix.com/sts/10050/2140