Titel Logo
Mitteilungsblatt der VG Thaleischweiler-Wallhalben
Ausgabe 29/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Stellenausschreibung

Die Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben hat ca. 18.000 Einwohner und liegt im Landkreis Südwestpfalz.

Zu ihrem Einzugsbereich gehören insgesamt zwanzig Ortsgemeinden. Größte davon ist die Ortsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen mit ca. 3.400 Einwohnern. Die Verbandsgemeinde verfügt über eine vielfältige Infrastruktur in den Bereichen Handel, Gastronomie sowie Beherbergungsbetriebe und ein umfassendes Schulangebot.

Der Tourismus unserer Verbandsgemeinde wird geprägt von Wander- und Radurlaubern, die die ausgewiesenen Wander- und Radwege nutzen.

Jährlich stattfindende Kulturveranstaltungen sowie Märkte runden das touristische Angebot ab.

Ab dem 1. September 2019 ist bei der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben die

Sachbearbeiterstelle Tourismus (m/w/d)

zu besetzen.

Folgende Schwerpunktaufgaben sind zu erledigen:

-

die strategische Planung und Entwicklung der regionalen touristischen Konzepte,

Produkte sowie der touristischen Infrastruktur und deren anschließende Vermarktung.

-

die Vermarktung der Angebote und Aktionen der örtlichen touristischen Leistungserbringer und der übergeordneten touristischen Institutionen.

-

die Koordination des Gäste- und Veranstaltungsprogramms

-

die Budgetverwaltung und Planung

Wir erwarten:

-

eine abgeschlossene Ausbildung/Studium im Bereich Tourismus oder vergleichbar

-

ausgeprägtes Verhandlungsgeschick, sehr hohe Kundenorientierung, Kreativität, Selbständigkeit, Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie der Fähigkeit zur Arbeit in Netzwerken

-

gute EDV-Kenntnisse und einen sicheren Umgang mit Bürosoftware

-

Englisch-Kenntnisse

-

einen Führerschein der Klasse B

Ortskenntnisse und Kenntnisse der regionalen touristischen Strukturen sind von Vorteil.

Wir bieten:

-

eine befristetete Teilzeitbeschäftigung mit 25 Stunden wöchentlich

-

eine Beschäftigung als Elternzeitvertretung für die Dauer von zwei Jahren

-

einen interessanten Arbeitsplatz

-

Leistungsorientierte Vergütung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD)

Schwerbehinderte Bewerberinnen/Bewerber werden bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Wir bitten um die Übersendung aussagekräftiger Bewerbungsunterlagen bis spätestens

Freitag, den 2. August 2019,

an die

Verbandsgemeindeverwaltung Thaleischweiler-Wallhalben;

Personalverwaltung - Frau Dreßler -

Hauptstr. 52, 66987 Thaleischweiler-Fröschen

Für Rückfragen steht Ihnen vormittags, Frau Dreßler unter Telefon: 0 63 34 / 441-101, E-Mail: monika.dressler@vgtw.de, gerne zur Verfügung.

Informationspflicht gemäß der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Mit der Übermittlung Ihrer Bewerbung erklären Sie sich mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Diese können Sie auf unserer Internetseite http://www.vgtw.de einsehen.