Titel Logo
Mitteilungsblatt der VG Thaleischweiler-Wallhalben
Ausgabe 29/2019
Titel
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe
-

Bewerberinnen für das Amt der Marktgräfin Sickinger Land gesucht

Wahl der neuen Hoheit beim 15. Sickinger Grumbeere-Markt am 5. Oktober

Die feierliche Inthronisation der Gräfin erfolgt am 5. Oktober 2019 um 17:00 Uhr auf dem Marktgelände im Mühlendorf Wallhalben.

Die Verbandsgemeindeverwaltung Thaleischweiler-Wallhalben, der Tourismusverein Mühlenland-Sickinger Höhe-Schwarzbachtal und Landrätin Dr. Susanne Ganster sind auf zahlreiche Bewerbungen gespannt. Im gesamten Landkreis wird diesem Ereignis, einem der Höhepunkte des Jahres, entgegengefiebert. Die Bewerbungsfrist läuft am 20. August 2019 ab.

Alle interessierten Bewerberinnen und Bürger sind außerdem eingeladen, am 16. August an der Marktgräfinnenwanderung in Wallhalben teilzunehmen. Diese startet um 17:00 Uhr, Treffpunkt ist am Busbahnhof in der Ortsmitte. Die Gästeführerin Hiltrud Woll nimmt die amtierende und ehemaligen Hoheiten, sowie alle interessierten Bürgerinnen und Bürger mit auf einen Rundgang durch Wallhalben, bei dem das Leben und Wirken von Friedrich-August Poth im Mittelpunkt stehen. Dabei gibt es zahlreiche Gelegenheiten, sich über das Amt der Marktgräfin Sickinger Land zu informieren.

Junge Damen im Alter von 18 bis 28 Jahren sind aufgerufen, ihre Bewerbungen mit Lebenslauf und Passbild abzugeben. Die Unterlagen werden selbstverständlich streng vertraulich behandelt.

Das Amt der Marktgräfin Sickinger Land beinhaltet die Repräsentation auf verschiedensten Veranstaltungen außerhalb und im Landkreis. So bietet es jungen Damen die Gelegenheit, zahlreiche Kontakte zu knüpfen und sich selbst bekannter zu machen.

Für Fragen steht das Team der Tourist-Information zur Verfügung unter 06334 441239.

Bewerbungen sind zu richten an:

Tourist-Info Pfälzer Mühlenland

Hauptstr. 26, 66917 Wallhalben

Oder per Mail an:

touristinfo@vgtw.de