Titel Logo
Mitteilungsblatt der VG Thaleischweiler-Wallhalben
Ausgabe 3/2021
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Vollzug der Satzungen über das Friedhofs- und Bestattungswesen

Einebnen von Grabstätten

Öffentliche Bekanntmachung, gemäß § 28 der Satzung über das Friedhofs- und Bestattungswesen der Ortsgemeinde Thaleischweiler-Fröschen.

Friedhof Thaleischweiler:

Bei folgender Grabstätte ist die Ruhe- und Nutzungszeit abgelaufen:

Einzelgrabstätte Erwin Peter Kruttschnitt, Feld NTIII, Reihe 17, Nr. 2,

Nutzungsende: 17.09.2020.

Nutzungsberechtigte bzw. Erben sind nicht zu ermitteln. Der Friedhofsträger wird nach Ablauf eines Monats nach Verkündigung dieser Mitteilung gem. § 28 der Satzung über das Friedhof- und Bestattungswesen das Grab abräumen und die Grabanlagen abbauen. Wir fordern eventuell vorhandene Nutzungsberechtigte bzw. Erben auf sich bis zum 15.02.2021 bei der Friedhofsverwaltung (Tel.: 06334/441-130) zu melden.

Nach Ablauf der Frist wird die Grabstätte durch die Gemeinde beseitigt. Die baulichen Anlagen gehen entschädigungslos in das Eigentum der Gemeinde über.

Verbandsgemeindeverwaltung
Friedhofsverwaltung