Titel Logo
Mitteilungsblatt der VG Thaleischweiler-Wallhalben
Ausgabe 37/2020
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Arbeitseinsatz am Friedhof und am Wirtschaftsweg Am Sportplatz

Am Freitag, den 04.09.2020 waren von 9:00 bis 13:00 Uhr das Baukollektiv am Friedhof tätig.

Es wurden 12 cbm Mutterboden unterhalb der Leichenhalle eingebaut um die Höhenunterschiede zu dem Weg auszugleichen, das Material wurde mit dem Radlader und mit Schubkarren auf die Fläche verteilt und mit Rechen und Richtlatte schön eben eingebaut.

Die ganze Fläche wurde gewalzt und mit Rasen neu eingesät.

Verarbeitetes Material:

12 cbm Mutterboden und 6 kg Rasensamen

Eingesetzte Maschinen: 1 Radlader und 1 Rasenwalze

Anzahl der Helfer: 6

Am selben Tag wurde noch ein Baum der in den Wirtschaftsweg Am Sportplatz hing abgeschnitten. Dies war nötig, weil dieser Weg die einzige Zufahrtsmöglichkeit für die Landwirtschaft ist, wenn die Bauarbeiten in der Brückenberger Straße beginnen.

Eingesetzte Maschinen: 1 Traktor mit Frontlader; 2 Motorsägen

Anzahl der Helfer: 2

Herzlichen Dank für die Hilfe und die kostenlose zur Verfügung Stellung von Maschinen und Werkzeug und eurer tatkräftigen Arbeitskraft.

Auch vielen Dank an die Frauen, die für das Essen, die Getränke, den Kaffee und Kuchen gesorgt haben.

Im Namen der Ortsgemeinde und vom

Ortsbürgermeister Gerhard Hoffmann

Ankündigung für die nächsten Termine vom Baukollektiv

Der nächste größere Arbeitseinsatz ist am Friedhof. Nachdem die Alte Treppe und die defekten Wasserstellen abgerissen sind, wollen wir die neue Stahltreppe und Rampe montieren. Jetzt wird auch die Wasserleitung mit 3 Zapfstellen neu hergestellt, hierbei gibt es viel Handarbeit und wir hoffen auf viel Unterstützung von vielen Helfern.

Freitag 11.09.2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Samstag 12.09.2020 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Freitag 18.09.2020 von 13:00 bis 17:00 Uhr

Samstag 19.09.2020 von 9:00 bis 13:00 Uhr

Wer hier noch an einem oder mehreren Terminen helfen möchte, bitte bei Gerhard Hoffmann 0173 / 6791005 telefonisch oder per WhatsApp melden.