Titel Logo
Amtsblatt der Gemeinde Masserberg
Ausgabe 10/2019
Amtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Stellenausschreibung

Die Gemeinde Masserberg sucht zum 1. November 2019

einen Mitarbeiter (m/w/d)

in Vollzeit für das Vorzimmer des Bürgermeisters.

Worauf kommt es an:

-

wünschenswert ist eine mehrjährige Erfahrung im Verwaltungsbereich

-

gute EDV-Kennntnisse

-

sehr gute Rechtschreibkenntnisse

-

Teamfähigkeit wie auch verantwortungsbewusste und eigenständige Arbeitsweise

-

kommunikative und soziale Kompetenz

-

Organisationsgeschick

-

hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit

-

Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der regelmäßigen Dienstzeit

Das Aufgabengebiet umfasst schwerpunktmäßig:

-

Vorzimmeraufgaben und Assistenzaufgaben für den Bürgermeister (Terminverwaltung, Besucher- und Telefonverkehr, Postbearbeitung, Korrespondenz usw.)

-

Sitzungsdienst (Gemeinderat und Ausschüsse mit Vor- und Nachbereitung) als Protokollführer/in

-

Beschaffung Verbrauchsmaterial

-

Mitarbeit in der Tourismusinformation/Post

Was wir Ihnen bieten:

-

Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis

-

Eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit

-

Flexible Arbeitszeiten und alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes

-

Eine leistungsgerechte Bezahlung nach den Entgeltregelungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Kontakt und Information:

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen richten Sie bitte

bis spätestens 27. September 2019, an die

Gemeindeverwaltung Masserberg,

Hauptstraße 37, 98666 Masserberg

oder per E-Mail an gemeindeverwaltung@masserberg.de

(bitte ausschließlich im PDF-Format).

Für telefonische Auskünfte steht Ihnen der Leiter des Hauptamtes, Herr Unger, unter 036870-570-19 gerne zur Verfügung.

Die Gemeinde Masserberg fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerber (m/w/d) unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden unter gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzhinweise im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren (Bürgernetz/Aktuelles) www.masserberg.de/buergernetz/aktuelles.html