Titel Logo
Amtsblatt des Saale-Orla-Kreises
Ausgabe 8/2019
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

„Tag des Wiedereinstiegs 2019“

Messe für Arbeit, Beruf, Gesundheit am 18. September, 10 bis 13 Uhr, im Schützenhaus in Pößneck

Zum „Tag des Wiedereinstiegs“ laden das Jobcenter des Saale-Orla-Kreises und die Agentur für Arbeit Altenburg-Gera am 18. September in das Schützenhaus nach Pößneck ein.

Erneut präsentieren sich dabei mehr als 20 Unternehmen aus dem Saale-Orla-Kreis sowie Träger der beruflichen Weiterbildung. Interessenten können sich über mögliche berufliche Laufbahnen, aktuell freie Arbeitsplätze, Ausbildungsstellen und deren Anforderungen informieren. Für Fragen zur Aus- und Weiterbildung sowie für Umschulungen in der Region gibt es hier die richtigen Ansprechpartner. Wie der berufliche Wiedereinstieg bzw. der Weg aus der Arbeitslosigkeit gelingen kann, dazu unterbreiten erfahrene Berufliche Bildungsträger ihre Angebote. Unterstützung bieten zudem die Mitarbeiter der Arbeitsagentur Altenburg-Gera und des Jobcenters Saale-Orla-Kreis bei Fragen zu Bewerbungen, Einarbeitung im Unternehmen, Praktika, bei Fragen zur Förderung von Qualifizierungen oder Einstellung sowie vielen weiteren Themen.

In Form von Gruppenveranstaltungen werden am 18. September zwei Vorträge angeboten.

Um 10.15 Uhr referiert MINT-Botschafterin Carolin Günther zum Thema: „Berufliche Alternativen kennen lernen – was ist MINT?“ – MINT ist die Abkürzung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Arbeitskräfte in diesen Sparten sind aktuell besonders gefragt, teilweise herrscht bereits ein Fachkräftemangel.

Um 11.30 Uhr spricht Corina Fügmann, Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen im Landratsamt des Saale-Orla-Kreises zum Thema „Familie und Beruf – viele Fragen – viele Möglichkeiten“.

Mit Informationsständen sind zudem die Minijobcentrale sowie gesetzliche Krankenkassen vor Ort. Es besteht eine Kooperationsvereinbarung mit AOK, die Angebote zur gesundheitlichen Vorsorge unterbreitet.

Interessenten sind herzlich willkommen.

Text: Jobcenter Saale-Orla-Kreis