Titel Logo
Wadgasser Rundschau
Ausgabe 24/2021
Gesundheit und Soziales
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Deutsches Rotes Kreuz (DRK) Ortsverein Differten e.V.

Aktivitäten in der DRK Begegnungsstätte laufen wieder an!

Frauengymnastik beginnt wieder ab dem 29.06.2021.

Hygienekonzept ist unbedingt einzuhalten!

Das lange warten hat ein Ende, auf Grund eines genehmigten Hygienekonzeptes ist es uns möglich unsere Angebote unter Auflagen wieder aufzunehmen.

Ab dem 29.06. starten wieder unsere drei Gymnastikgruppen zu folgenden Uhrzeiten:

15:00 Uhr Sitzgruppe

16:30 Uhr Gymnastik

18:00 Uhr Gymnastik

Die Pandemie hat auch hier ihre Spuren hinterlassen und in allen Gruppen sind noch Plätze frei.

Neue Teilnehmer*innen sind daher ganz herzlich willkommen, bei Interesse kommen Sie einfach bei uns vorbei und schnuppern Sie in unsere Angebote.

Die Bestimmungen des Hygienekonzeptes sind dabei unbedingt einzuhalten.

Anbei das Hygienekonzept des DRK Differten e.V zum Infektionsschutz in der DRK Begegnungsstätte im Rahmen der Corona-Pandemie

Umfang der Angebote:

  • Bewegungsangebote Gymnastik

  • Betreuung an Demenz erkrankter Menschen

  • Bereitschaftsabende und Sitzungen

  • Jugendrotkreuz Gruppenstunden

  • Allgemeine Schulungen

Allgemeine Bestimmungen:

Grundsätzliche Voraussetzung bei Teilnahme an Angeboten in der DRK Begegnungsstätte ist, dass die Teilnehmer*innen

  • geimpft (Zweiwochenfrist bei zweiter Impfung ist abgelaufen)

  • genesen (Nachweis durch ärztliches Attest)

  • getestet (Nachweis erforderlich)

sind. Die Verantwortlichen der jeweiligen Veranstaltung sind verpflichtet dies vorab zu prüfen und in der Anwesenheitsliste entsprechend zu vermerken.

Die Nutzung der Räume sind auf die an den Eingangstüren ausgewiesenen Personenzahlen beschränkt.

Zur Vermeidung von Ansammlungen ist auf geordnete Zuführung in die Räume zu achten.

Das DRK Differten setzt bezüglich Reinigung und Desinfektion die Empfehlungen des Robert Koch Instituts (RKI) um.

Allgemein erfolgt nach Nutzung der Räumlichkeiten die Reinigung der Toiletten (Toilettensitze, Armaturen, Waschbecken) mit Desinfektionsreiniger.

In allen Toilettenräumen müssen jederzeit ausreichend Flüssigseife und Einmalhandtücher zur Verfügung stehen. Entsprechende Auffangbehälter für Einmalhandtücher müssen vorgehalten werden.

Festlegungen im Zusammenhang mit der Nutzung;

Umsetzungsverantwortliche sind die jeweiligen Leiter*innen:

  • Die Anwesenheit der Teilnehmer*innen ist namentlich festzuhalten, dabei ist die Urzeit mit Beginn und Ende aufzuschreiben, sowie der Nachweis geimpft, genesen oder getestet zu dokumentieren, entsprechende Listen liegen aus.

  • Beim Betreten der Begegnungsstätte müssen sich die Teilnehmer*innen die Hände desinfizieren. Desinfektionsmittel (DGHM oder VAH) stehen bereit (Stehtisch im Flur).

  • Die Anzahl der Teilnehmer*innen wird auf 15 Personen begrenzt.

  • Der Mindestabstand von 1,50 Meter ist zwischen der Trainerin und den Trainierenden und den Trainierenden untereinander einzuhalten.

  • Benutzte Sportgeräte sind vor und nach jeder Nutzung zu desinfizieren

  • Die Teilnehmer*innen dürfen nur mit selbst mitgebrachten Bodenmatten am Unterricht teilnehmen.

  • Der Unterricht ist kontaktfrei durchzuführen.

  • Die öffentlich zugänglichen Gegenstände wie Tische, Türklinken, Griffe, Treppen- und Handläufe sowie Lichtschalter sind an den Tagen der Nutzung zu reinigen. Desinfektionstücher werden bereitgestellt.

  • Eine Stoß- bzw. Querlüftung durch vollständig geöffnete Fenster über mehrere Minuten nach jeder Übungseinheit ist durchzuführen.

  • Die Nutzung der Stühle mit Stoffbezug ist untersagt.

Das wir mit unsere Angeboten beginnen können, haben wir auch unseren großzügigen Räumlichkeiten zu verdanken. Es lastet aber auch eine hohe Verantwortung bezüglich der Gesundheit der Teilnehmer*innen auf uns.

Bitte arbeiten Sie daher ALLE an der Umsetzung des Hygienekonzeptes konsequent mit!

Für den Vorstand des DRK Differten e.V.
gez. Alfred Feit (1. Vorsitzender)

Alle freuen sich das es wieder losgeht!