Titel Logo
Amtsblatt des Landkreises Schmalkalden-Meiningen
Ausgabe 9/2019
Nichtamtlicher Teil
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Thüringen startet Förderinitiative für WLAN in Kommunen

Mit der Überarbeitung der „Richtlinie zur Förderung der Breitbandinfrastruktur“ startet das Wirtschaftsministerium eine neue Förderinitiative. Mit „WLAN im öffentlichen Raum“ sollen Kommunen bei der Einrichtung von WLAN-Hotspots in öffentlichen Einrichtungen und Unternehmen unterstützt werden.

Die neue Förderinitiative unterstützt kommunale Gebietskörperschaften, Gemeindeverbände oder öffentlich-rechtlich finanzierte Einrichtungen bei der Einrichtung von WLAN-Hotspots, z. B. in Rathäusern, Ämtern, Bibliotheken, Parks, Schulen oder Krankenhäusern. Das WLAN-Angebot soll der Öffentlichkeit einen Zugang zu nichtgewerblichen Zwecken kostenlos für mindestens drei Jahre ermöglichen. Pro Antragsteller können bis zu 15.000 Euro staatliche Förderung bewilligt werden.

Nähere Auskünfte unter: www.aufbaubank.de/Foerderprogramme/Breitbandinfrastrukturausbau#download