Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 1/2019
Informationen aus der Gemeinde
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Wahljahr 2019 - Wahlhelfer gesucht

Am 26. Mai 2019 finden die Europawahl, die Wahl des Kreistages sowie die Wahl des Gemeinderates Uhlstädt-Kirchhasel statt. Des Weiteren werden die Orsteilbürgermeister in Großkochberg und Heilingen neu gewählt.

Es ist geplant, an diesem Tag in der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel in folgenden 16 Stimmbezirken zu wählen.

-

Beutelsdorf

-

Dorndorf, Rödelwitz

-

Engerda, Schmieden

-

Schloßkulm

-

Teichweiden, Weitersdorf

-

Uhlstädt, Oberkrossen, Kleinkrossen, Rückersdorf

-

Partschefeld

-

Weißen, Weißbach

-

Zeutsch, Niederkrossen

-

Kirchhasel, Ober- und Unterhasel

-

Catharinau, Kolwitz, Naundorf

-

Etzelbach

-

Mötzelbach

-

Neusitz, Kuhfraß

-

Großkochberg, Kleinkochberg, Clöswitz

-

Heilingen, Röbschütz

Die Wahllokale sind jeweils mit mindestens 6 Wahlhelfern zu besetzen. Das bedeutet, dass wir für die Durchführung der Wahl wieder über 100 Wahlhelfer benötigen werden. Sollten wir nicht diese Anzahl an freiwilligen Helfern finden, müssen wir leider darüber nachdenken, die Anzahl der Wahllokale noch weiter zu reduzieren. Das Wahlehrenamt kann von allen Bürgerinnen und Bürgern wahrgenommen werden, die am Wahltag wahlberechtigt sind. Der Ablauf am Wahlsonntag ist einfach zu schildern: Die Helfer finden sich früh um 07:30 Uhr im Wahllokal ein und werden vom Wahlvorsteher verpflichtet. Es müssen nicht den gesamten Wahltag über alle Helfer im Wahllokal sein. Es reicht, wenn ständig 3 - 4 anwesend sind. Diese Einteilung kann individuell im jeweiligen Stimmbezirk mit dem Wahlvorsteher abgestimmt werden. Nach Wahlschluss um 18.00 Uhr finden sich alle Wahlhelfer wieder im Wahllokal ein, um die Stimmen auszuzählen. Für die Tätigkeit im Wahlvorstand wird ein sogenanntes Erfrischungsgeld gezahlt. Dieses beträgt 25,00 Euro. Alle Personen, die Interesse haben, als Wahlhelfer bei der kommenden Wahlen mitzuwirken, melden sich bitte bis zum 15. Februar 2019 in der Haupt- und Ordnungsverwaltung der Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel bei Frau Heyder-Freiny, Tel: 036742/67070, eMail: ordnungsamtsleiter@uhlstaedt-kirchhasel.de oder im Sekretariat bei Frau Bohne, Tel. 036742/67060, eMail: sekretariat@uhlstaedt-kirchhasel.de

Hübler

Bürgermeister