Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 1/2021
Natur und Umwelt
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Fördermittel für Obstbaumpflege und Mistelbeseitigung in Kleinkochberg

Die Gegend um Kleinkochberg war ebenso wie die um Großkochberg oder Teichel ursprünglich eine Hochburg des Streuobstanbaus im heutigen Landkreis Saalfeld-Rudolstadt. Leider sind viele der Obstbäume überaltert und ungepflegt. So konnte sich auch die Mistel, ein Halbschmarotzer, der von seinem Wirt Wasser und Nährstoffe bezieht, unbehelligt ausbreiten. Das führt langfristig zum Absterben der Obstbäume und damit zum Verlust der naturschutzfachlich und kulturhistorisch bedeutsamen Streuobstwiesen.

In Großkochberg und Neusitz wurden deshalb bereits vor zwei Jahren Projekte zur Entfernung der Misteln durchgeführt. Nun haben auch in Kleinkochberg die ersten Schnittmaßnahmen stattgefunden.

Der Landschaftspflegeverband "Thüringer Schiefergebirge/Obere Saale" e.V. beantragte gemeinsam mit dem Eigentümer Fördermittel des Freistaates Thüringen und des Bundes aus dem Programm zur „Förderung von Maßnahmen des Naturschutzes und der Landschaftspflege in Thüringen (NALAP)“.

Damit konnten die alten Obstbäume auf der Fläche an der Zufahrtsstraße nach Kleinkochberg durch einen fachgerechten Schnitt revitalisiert und die Misteln entfernt werden. Das Schnittgut wurde entsorgt, um ein Ausbreiten der Misteln einzudämmen. Die Arbeiten wurden von der Firma Baummarder aus Golmsdorf durchgeführt.

Allerdings stellt diese Aktion nur einen Anfang dar. Die wünschenswerten und dringend notwendigen Nachpflanzungen zur Verjüngung der Bestände und zum Erhalt der ggf. vorhandenen alten Sorten sind nur mit einer konsequenten Beseitigung der Misteln und einer langfristig angelegten Pflege machbar. Und so sind für eine nachhaltige Sicherung der wertvollen Streuobstwiesen sowie dieser liebens- und lebenswerten Landschaft viele Hände nötig.

Der Landschaftspflegeverband und die Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel planen daher, im Laufe des Jahres ein Treffen für Interessierte und Streuobstwiesenbesitzer in Kleinkochberg durchzuführen, um für ein weiteres Projekt möglichst alle Obstwiesen um Kleinkochberg erfassen zu können. Gemeinsam sollen dabei auch Ideen zu einer nachhaltigen Pflege z.B. durch Eigennutzung, Patenschaften o.ä. entwickelt werden. Interessierte wenden sich bitte an Frau Schaubitzer von der Gemeinde oder Frau Preußer vom Landschaftspflegeverband (Kontakte s. unten).

Weitere Informationen zum Thema Streuobst bietet auch die Streuobst-Initiative Ostthüringen: https://streuobst-thueringen.de/

Kontakte:

Gemeinde Uhlstädt-Kirchhasel

Frau Schaubitzer

Tel.: 036742 67065

Mail: jugendbeauftragter@uhlstaedt-kirchhasel.de

Landschaftspflegeverband

„Thüringer Schiefergebirge / Obere Saale“ e.V.

Breite Straße 20, 07381 Pößneck

Mail: info@lpv-schiefergebirge.de

Tel.: 03647 419101

www.lpv-schiefergebirge.de