Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 11/2020
Nachrichten aus den Kindertagesstätten
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Johanniter Kindertagesstätte "Hexengrundknirpse" Engerda

Die Hexengrundknirpse on Tour

Der Sommer geht nun leider zu Ende, aber wir möchten Euch noch von unseren letzten 2 Ausflügen berichten. Zuerst waren wir zu Besuch in Teichweiden. Wir haben uns den Ort angesehen. Es gibt dort einen schönen Teich mit einem kleinen Park, einen tollen Spielplatz und dann waren wir auf Entdeckungsreise in der Hühnerfarm. Das war ein Erlebnis, denn wir haben noch nie so viele Hühner auf einem Haufen gesehen. Es gibt dort Hühner, die leben in großen Häusern und andere haben einen großen Garten. Im Garten haben die Hühner sogar einen Spielplatz, denn Frau Büchel hat uns erklärt, dass die Hühner ohne Beschäftigung sehr viele Dummheiten machen. Da haben Karin und Stefanie gelacht. Sie sagten, das wäre doch genauso wie bei den Kindern. Zum Abschluss waren wir in der großen Halle, in der die Eier verpackt werden. Es gibt dort wirklich sehr viele Eier und wir haben uns schon immer gefragt, wo der Osterhase seine vielen Eier zum Färben herbekommt. Wir glauben, er holt seine Eier in Teichweiden, denn hier gibt es jede Menge davon.

Unser letzter Ausflug führte uns nach Dorndorf. Die Wanderung führte uns direkt am Stausee entlang. Wir mussten ganz schön weit laufen, aber es hat sich wirklich gelohnt. Wir konnten in der Natur viele tolle Dinge entdecken. In Dorndorf haben wir dann noch ein lustiges Fahrrad gefunden, ein ganz zahmes Lämmchen besucht und auf dem Spielplatz gespielt. Am Ende des Ausflugs standen wir auf einer kleinen Brücke im Ort und haben in dem kleinen Bach viele Naturboote schwimmen lassen.

Wir haben in diesem Sommer wirklich viel erlebt. Es gab jede Menge zu entdecken und wir konnten unsere Umgebung kennenlernen. Für das nächste Jahr haben wir uns deshalb vorgenommen, wieder viele Ausflüge in unsere nähere Umgebung zu machen. Wir sind schon fleißig beim Planen und sollte Jemand eine gute Idee für uns haben, dann ruft doch einfach bei uns im Kindergarten an. Wir würden uns auf jeden Fall sehr freuen.

Liebe Grüße von den Hexengrundknirpsen aus Engerda