Titel Logo
Uhlstädt-Kirchhaseler Anzeiger
Ausgabe 11/2021
Vereine und Verbände
Zurück zur vorigeren Seite
Zurück zur ersten Seite der aktuellen Ausgabe

Verein "plan zwanzig18" e.V. - Gebrauchte Bücher mit neuem Zweck.

Gebrauchte Bücher mit neuem Zweck.

Großkochberg: Einst wohnte ich als Maus in einer alten Telefonzelle,

bis eines Tages diese abgebaut und lange an einem unwirtlichen Ort abgestellt wurde. Mein Zuhause war wirklich nichtmehr schön.

Diese hässliche Telefonzelle kauften Mitglieder des Vereins „plan zwanzig18“ auf. Es waren die Anschubser für eine Idee, die es schon in manchen Orten gab, aus einer alten Telefonzelle wurde eine ansprechende Bücherbox. Nach viel Mühe des Herrichtens und Wahl des richtigen Standortes, steht heute mein Zuhause am Goetheplatz.

Gut gefüllt mit vielen Büchern. Jeden Tag kann ich viele Kinder und Erwachsene sehen die auf den Bus warten und jeden Tag geht mehrmals die Tür meines Zuhauses auf und zu.

Die Menschen nehmen sich wieder Zeit für Bücher, blättern, lesen und nehmen nicht selten 2-3 Bücher mit.

Manchmal sind die Regale ausgedünnt und die Bücher auch mal durcheinander gelegt, aber da kommt doch immer mal einer vom Verein vorbei und macht Ordnung. Und wenn ich mal denke jetzt müsste doch mal Ruhe einkehren, da werden auch wieder Bücher gebracht und eingestellt. Also ich muss sagen mein Leben ist um einiges reicher geworden, ich bin jetzt eine Büchermaus mit viel Publikumsverkehr in ihrem Zuhause.

Jetzt habe ich doch auch gehört, dass die vom Verein gesagt haben, man könnte doch auch CD’s mit rein tun. Soll ich euch was sagen, auch das ist eine gute und sinnvolle Idee, nur muss jemand die Regale noch anpassen.

Es freut mich als Eure Büchermaus, dass Ihr Menschen doch immer wieder neue Ideen habt um nicht alles wegzuschmeißen…

Viele Grüße aus der Bücherbox

am Plan (Goetheplatz) in Großkochberg